Datenschutzregelungen!

Stand: Januar 2016

1. Verantwortliche Stelle
Mit dieser Datenschutzerklärung informiert Dich die Funk & Fernsehen Nordwestdeutschland GmbH & Co.KG („radio ffn“) als verantwortliche Stelle im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes über Art, Umfang und Zweck der Erhebung und Verwendung Deiner personenbezogenen Daten innerhalb unseres Webauftritts. Maßgebliches Recht für jegliche auch im Rahmen von Gewinnspielen erhobene personenbezogene Daten sind das Bundesdatenschutzgesetz sowie das Telemediengesetz.


2. Datenerhebung bei Nutzung der Website
Wenn ihr die Website von radio ffn besucht, wird eine Verbindung zwischen eurem Endgerät und unserer Website hergestellt. Hierbei werden automatisch folgende Daten erhoben:

  • IP-Adresse des anfragenden Endgeräts
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  • Name und URL der abgerufenen Dateien
  • Meldung über erfolgreichen Abruf
  • Verwendete Suchmaschine
  • Übertragene Datenmenge
  • Browsertyp und -version
  • Betriebssystem des Endgeräts
  • Referrer URL (Quelle eines Links)

3. Gewinnspiele / Notwendige und freiwillige Angaben
Bei der Teilnahme an Gewinnspielen oder anderen Aktionen werdet ihr um die Eingabe von personenbezogenen Daten gebeten. Notwendige Angaben sind dabei stets mit einem Sternchen gekennzeichnet. Alle anderen Angaben sind freiwillig. Freiwillige Angaben werden neben der Bearbeitung des jeweiligen Anliegens auch für statistische Zwecke und zur Verbesserung unseres Angebots in anonymisierter Form ausgewertet.


4. Zweckbindung
Die personenbezogenen Daten werden jeweils für die vertraglich vereinbarten Zwecke, wie zum Beispiel die Durchführung des Gewinnspiels, verwendet. Fallen die Erhebungs- und Speicherzwecke weg, wird radio ffn die Daten löschen, soweit keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten bestehen. Muss radio ffn die Daten aufgrund geltenden Rechts aufbewahren, werden die Daten für jegliche andere Verwendung gesperrt.


5. Weitergabe an Dritte
radio ffn gibt personenbezogene Daten nur dann an Dritte weiter, wenn es hierfür nach Datenschutzrecht eine Berechtigung oder Verpflichtung gibt. Eine Berechtigung liegt zum Beispiel dann vor, wenn radio ffn die Daten von einem Serviceprovider im Wege der Auftragsdatenverarbeitung speichern lässt. Dieser Serviceprovider wird von radio ffn dann zur Einhaltung des Datenschutzrechts verpflichtet. Eine Berechtigung stellt es auch dar, wenn ihr radio ffn euer ausdrückliches Einverständnis zur Weiterleitung erteilt habt. Bei Gewinnspielen kommt es gelegentlich vor, dass der Sponsor in die Durchführung des Gewinnspiels involviert ist und daher personenbezogene Daten erhält, zum Beispiel, um einen Gewinn zu übermitteln. Hierauf wird jeweils hingewiesen.

Ferner kann radio ffn gesetzlich zur Weitergabe der Daten an Dritte verpflichtet sein, unter anderem bei der Anfrage einer Ermittlungsbehörde.


6. Umfragen
Im Rahmen von Umfragen, an denen sich der Nutzer online beteiligt, werden personenbezogene Daten anonymisiert zur Erforschung der Kundeninteressen und für die weitere Produktplanung und für Werbestrategien gespeichert und genutzt werden.


7. Eure Rechte
Ihr habt jederzeit die Möglichkeit, radio ffn HIER die Weiterverwendung der persönlichen Daten zu untersagen und zu erfragen, welche Daten über euch bei radio ffn gespeichert worden sind. Dazu zählt auch, unrichtige Daten zu korrigieren sowie Daten sperren oder löschen zu lassen. Sämtliche Maßnahmen erfolgen seitens radio ffn kostenfrei, wie gesetzlich vorgesehen.


8. Datenübertragung in offenen Netzen
radio ffn übernimmt keine Verantwortung für die Datenübertragungen in offenen Netzen wie dem Internet. radio ffn weist ausdrücklich darauf hin, dass der Datenschutz bei Datenübertragungen in offenen Netzen wie dem Internet nach dem derzeitigen Stand der Technik nicht umfassend gewährleistet werden kann.


9. Cookies

9.1 Generelles
radio ffn verwendet Cookies, um den Funktionsumfang der Website zu erweitern und die Nutzung für euch komfortabler zu gestalten. Cookies werden u. a. im Rahmen der Nutzung von Google Analytics eingesetzt. Cookies sind Einträge in Datenbanken auf eurem Endgerät, die dem Austausch von Informationen zwischen Computerprogrammen oder der kurzfristigen Archivierung von Informationen dienen. Cookies selbst enthalten keine personenbezogenen Daten. Grundsätzlich werden zwei Arten von Cookies unterschieden:

  • Session Cookies: Session Cookies werden auf eurem Endgerät für die Länge eurer Internetnutzung gespeichert. Wenn ihr die Nutzung beendet und den Browser schließt, werden die Cookies inaktiv und automatisch von eurem Endgerät gelöscht.
  • Permanente Cookies: Permanente Cookies werden auf dem Speicher eures Endgeräts hinterlegt und werden nicht gelöscht, wenn ihr den Browser schließt. Die über Cookies generierten Daten werden auch erhoben, um Informationen über die Anzahl der Besucher, die Durchschnittsverweilzeit auf einer bestimmten Seite und eine Nutzerverhaltensanalyse zur Website von radio ffn zu erstellen. Diese Informationen werden verwendet, um herauszufinden, wie gut die Website angenommen wird und wo sie ggf. verbessert werden kann.


9.2 Unterbinden und Löschen von Cookies

Ihr könnt das Setzen von Cookies über die Einstellungen eures Browsers unterbinden oder stets eine vorherige Benachrichtigung über das Setzen eines Cookies verlangen. Ferner könnt ihr die Cookies löschen. Näheres erfahrt ihr je nach Browser z.B. hier:


10. Skalierbares zentrales Messverfahren
Auf unserer Website kommt das „Skalierbare Zentrale Messverfahren“ (SZM/SZMnG) der INFOnline GmbH für die Ermittlung statistischer Kennwerte zum Einsatz. Dabei werden anonyme Messwerte erhoben.

Die SZM-Reichweitenmessung verwendet zur Wiedererkennung von Computersystemen alternativ entweder einen Cookie mit der Kennung „ioam.de“, „ivwbox.de“, ein LocalStorage Objekt oder eine Signatur, die aus verschiedenen automatisch übertragenen Informationen eures Browsers erstellt wird. IP-Adressen werden nur in anonymisierter Form verarbeitet.
Die Reichweitenmessung wurde unter der Beachtung des Datenschutzes entwickelt. Ziel der Reichweitenmessung ist es, die Nutzungsintensität und die Anzahl der Nutzer einer Website statistisch zu bestimmten. Zu keinem Zeitpunkt werden einzelne Nutzer identifiziert. Eure Identität bleibt immer geschützt. Ihr erhaltet über das System keine Werbung.

Für Web-Angebote, die Mitglied der Informationsgemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern e.V. (IVW) sind oder an der Studie „internet facts“ der Arbeitsgemeinschaft Online-Forschung e.V. (AGOF) teilnehmen, werden die Nutzungsstatistiken monatlich von der AGOF und der Arbeitsgemeinschaft Media-Analyse e.V. (ag.ma), sowie der IWV veröffentlicht und können online eingesehen werden. Neben der Veröffentlichung von Messdaten überprüft die IVW das SZM-Verfahren regelmäßig im Hinblick auf eine regel- und datenschutzkonforme Nutzung.
Weitere Informationen zum SZM-Verfahren findet ihr auf www.infonline.de, www.agof.de/datenschutz und www.ivw.eu.
Ihr könnt der Datenverwendung durch das SZM unter folgenden Links widersprechen: optout.ioam.de oder optout.ivwbox.de.


11. Nutzungsbasierte Online Werbung der OMS
radio ffn arbeitet mit der OMS Vermarktungs GmbH & Co. KG (nachfolgend „OMS“ genannt) zusammen. OMS vermarktet Online-Werbeflächen auf Drittwebseiten. Um die Werbeauslieferung auf diesen Seiten zu optimieren, werden Cookies (kleine Textdateien, die auf der Festplatte des jeweiligen Nutzers gespeichert werden) eingesetzt. Alle Cookies von OMS sind vollständig anonymisiert und enthalten keine personenbezogenen Daten.
Die OMS verwendet die über Cookies gewonnenen Daten (bspw. geklickte Werbebanner, Surfverhalten, gegebenenfalls anonyme Daten aus Online-Fragebögen, u.ä.) ausschließlich zur Optimierung der Werbeauslieferung:

  • zur Beschränkung der Wiederholungshäufigkeit von Werbemitteln
  • zur Einblendung von Inhalten und Werbung passend zu den Interessen des jeweiligen Nutzers
  • zur Bildung von anonymen Nutzergruppen nach Interesse (Cluster)
  • zur statistischen Auswertung, um unser Angebot besser auf die Interessen der Nutzer anpassen zu können


Zuständig für die Datenerhebung sind:
OMS Vermarktungs GmbH & Co. KG
Zollhof 4
40221 Düsseldorf

nugg.ad AG predictive behavioral targeting
Rotherstr. 16
10245 Berlin

AudienceScience Germany GmbH (AdAudience)
Holzdamm 18
20099 Hamburg

Die erhobenen Daten werden nicht an dritte Parteien weitergegeben.
Bei Rückfragen zum Datenschutz bei der OMS wendet euch bitte an datenschutz@oms.eu.
Hier könnt ihr Cookies deaktivieren: www.meine-cookies.org/cookies_verwalten/praeferenzmanager-beta.html


12. Datenschutzerklärung zur Nutzung von Piwik
Diese Website benutzt Piwik, eine Open-Source-Software zur statistischen Auswertung der Besucherzugriffe. Piwik ist ein Service der Piwik PRO LLC, 150 Willis St, Wellington, 6011 Neuseeland. Piwik verwendet Session Cookies, die eine Analyse der Websitenutzung ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über eure Benutzung dieses Internetangebots werden auf dem Server von radio ffn in Deutschland gespeichert. Die IP-Adresse wird sofort nach der Verarbeitung und vor deren Speicherung anonymisiert. Ihr könnt die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung eurer Browser-Software verhindern; wir weisen euch jedoch darauf hin, dass ihr in diesem Fall mölicherweise nicht sämtliche Funktionen dieser Website nutzen könnt.
Klickt hier, um zu verhindern, dass Piwik Cookies auf eurem Computer speichert. Hierdurch wird in eurem Browser ein sogenannter Opt-out-Cookie angelegt. Dies hat zur Folge, dass Piwik keinerlei Sitzungsdaten erhebt. Bitte achte darauf, dass ihr diesen Cookie beim Löschen von anderen Cookies nicht entfernt.


13. Google Analytics
radio ffn verwendet den Websiteanalysedienst Google Analytics, der von der Google Inc., USA betrieben wird. Google verwendet ebenfalls Cookies, die radio ffn eine Nutzungsanalyse hinsichtlich ihrer Website ermöglicht. Zu diesem Zweck werden die durch den Cookie erzeugten Informationen über euree Benutzung von radio ffn (einschließlich eurer IP-Adresse) an die Server von Google in den USA weitergeleitet und dort zu Analysezwecken gespeichert. Eure IP-Adresse wird sofort nach der Verarbeitung und vor deren Speicherung anonymisiert. Google wird diese Informationen im Auftrag von radio ffn benutzen, um eure Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und diese Informationen zur Verbesserung der Website auszuwerten. Die von Google und eurem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt oder in Verbindung gebracht. Ihr könnt den Einsatz von Google Analytics durch Installation eines Add-Ons unterbinden, das ihr HIER herunterladen könnt.

Wir weisen darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code „ga(’set‘, ‚anonymizeIp‘, true);“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.


14. Social Plugins
radio ffn verwendet Social Plugins folgender Sozialer Netzwerke:

  • Facebook.de: Betreiber ist die Facebook Irland Limited Hanover Reach, 5-7 Hanover Quay, Dublin 2 Irland. Datenschutzerklärung
  • Twitter: Betreiber ist die Twitter, Inc., 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA. Datenschutzerklärung
  • Google+: Betreiber ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Datenschutzerklärung

Die Plugins sind mit dem Logo des entsprechenden Betreibers gekennzeichnet.

radio ffn hat die 2-Clicklösung der Firma Heise integriert. Deshalb stellt euer Browser erst wenn ihr die Logos auf der Website anklickt, eine Verbindung zu den Servern des Betreibers her.
Durch das Anklicken des Plugins erhält der Betreiber die Information, dass ihr die entsprechende Webseite aufgerufen habt. Wenn ihr ein Konto bei dem entsprechenden Betreiber besitzt und bei diesem eingeloggt seid, kann der Betreiber den Besuch eurem Konto zuordnen. Bei der Nutzung der Plugin-Funktionen (z.B. Betätigen des „Gefällt mir"-Buttons oder Abgabe eines Kommentars) werden die entsprechenden Informationen an euer Konto weitergeleitet.

Um zu verhindern, dass der Betreiber über unsere Webseite Daten mit eurem Konto verbindet, loggt euch vor dem Besuch unserer Webseite bei dem Betreiber aus und löscht eventuell gesetzte Cookies. Zudem ist es auch möglich, Plugins Sozialer Netzwerke durch ein Add On für euren Browser zu blockieren (für Facebook z. B. mit dem Facebook-Blocker.

Umfang, Art und Zweck der Datenerhebung und die Weiterverarbeitung und Nutzung der Daten durch die Betreiber sowie eure diesbezüglichen Rechte und Möglichkeiten zum Schutz eurer Privatsphäre entnimm bitte den Datenschutzerklärungen der jeweiligen Betreiber auf deren Webseite. Die Links zu den Dokumenten sind am Anfang dieser Ziffer 14 beim entsprechenden Betreiber angegeben. Da die Betreiber ihren Sitz oder den ihrer Muttergesellschaft möglicherweise in den USA haben, kann es auch zu einer Datenübertragung in die USA kommen.


15. Aktualisierung
radio ffn kann diese Datenschutzerklärung aktualisieren, wenn Services oder Produkte sich ändern oder dies aus rechtlichen Gründen erforderlich ist. Bei Änderungen wird radio ffn an prominenter Stelle auf der Website mit angemessener Vorfrist eine Mitteilung über die Änderung integrieren.