• Wouter DeBacker, geboren am 2. Mai 1980 in Brügge, Belgien

Diskographie:

Boardface (2003)
Like Drawing Blood (2006)
Making Mirrors (2011)

Im Alter von 2 Jahren zog Gotye mit seinen Eltern von Belgien nach Melbourne, Australien.
Gotye war schon von klein auf von der Musik seiner Zeit, insbesondere dem britischen Pop mit Rave-Einschlag begeistert. Aber erst mit 16 Jahren konnte er seine Eltern überzeugen ihm ein Schlagzeug zu besorgen. Begeistert spielte er als Drummer in einer Band, die sogar zwei Alben herausbrachte. Davon leben konnte er jedoch noch lange nicht. Mit Kellnern und der Arbeit als Bibliothekar verdiente er sich hauptsächlich sein Lebensunterhalt. Nach und nach entwickelte er seinen eigenen Stil und schnitt verschiedene Stücke der gesamten Musikgeschichte auseinander, setzte sie experimentell wieder zusammen und schrieb seine eigenen Texte dazu. Für sein Soloprojekt gab er sich den Namen Gotye, welcher sich aus dem Wort „Gaultier“ ergibt, der französischen Entsprechung seines flämischen Namens Wouter. Mit der Zeit wurde seine Arbeit professioneller und zunächst gelang ihm in seinem Heimatland Australien der Durchbruch. Seit seinem dritten Album „Making Mirrors“ ist Gotye auch hier bekannt.



Vom Online-Tipper zum Millionär!
Ab sofort könnt ihr hier rund um die Uhr schnell und bequem von Zuhause oder per Smartphone bei LOTTO Niedersachsen eure Kreuze machen.
Ihr könnt euch dafür jeweils bis Samstag um 18:30 Uhr (Lotto am Samstag) oder bis Mittwoch um 17.30 Uhr (Lotto am Mittwoch) Zeit lassen. Tippt mit!

MEHR >>>