Die besten Sport- und Actionhighlights!

Hier findet ihr die besten Orte in Niedersachsen, wenn ihr euch sportlich betätigen wollt. Von der Sommerrodelbahn Hahnenklee bis zur Treckersafari in Osterholz-Scharmbeck ist für jeden von euch etwas dabei.


Wallrunning im Harz
Wer Nervenkitzel sucht, kommt im Harz auf seine Kosten. Zum Beispiel rund um die Rappbodetalsperre bei Elbingerode. Neben der Mega-Zipline, einer tausend Meter langen Stahlseilrutsche, können Besucher sich auch beim „Wallrunning“ in den Abgrund wagen. An der Außenwand der Staumauer Wendefurth geht es senkrecht abwärts – 43 Meter in die Tiefe. Das Wallrunning im Harz ist täglich von Februar bis Dezember möglich, Anmeldung ist Pflicht.
www.wallrunning.de

Skaten im Herzen Ostfrieslands
Mitten in der kleinen Stadt Aurich steht die größte Skatehalle Deutschlands auf über 3200 m2. Ob Groß oder Klein, ob Profi oder Anfänger, hier ist jeder willkommen und kommt auf seine Kosten. Die Skatehalle Aurich kann mit Skateboard, BMX, Scooter, Wheelchair, Mountainbike, Inlineskates, Waveboards, Longboards, Streetboards, Snakeboards und Rollerskate befahren werden.
Mehr Infos:www.skatehalle-aurich.de

BocksBergCarts im Harz
Ihr habt bock auf Action und wollt dazu noch etwas die Natur genießen? Dann sind die Bocksbergcarts im Harz genau das richtig für euch. Mit einen Sessellift werdet ihr entspannt auf den Gipfel gebracht und könnt dann mit bis zu 40 km/h die Piste runterbrettern. Die Geschwindigkeit könnt ihr natürlich immer variieren ;)
Mehr Infos: www.harzinfo.de.

Kanutouren von Barnstorf bis nach Oldenburg
So ganz nebenbei erfahrt ihr bei den Touren Interessantes über Flora und Fauna an der Hunte. Es können Kanutouren in verschiedener Länge und mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden gewählt werden. Auch für Anfänger und Kinder ist dieses Angebot geeignet, es sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Denn zu Beginn der Kanutour erhalten alle Teilnehmer eine ausführliche Einweisung in die Paddeltechnik, eine Flusskarte und zur Sicherheit eine Schwimmweste.
Mehr Infos: www.kanu4you.com.

Actionheros gesucht
Ausgestattet mit Sensorweste und Phaser versucht ihr die Sensoren der Gegenspieler zu markieren und somit Punkte für das eigene Team zu sammeln. Bei Nebel, Lichteffekten und Musik wirkt der mit Schwarzlicht beschienene Parcours besonders beeindruckend und birgt für Spieler in jeder Altersstufe einen besonderen Reiz! LaserSports bietet in der 600m² großen Arena das ultimative Lasertag-Erlebnis in und um Hannover! Ideal für Kindergeburtstage, Firmenevents und Junggesellenabschiede. Alle Infos und Angebote auf www.lasersports.de.

Der Kletterspaß am Steinhuder Meer
Viel Spaß im Sea Tree Seilgarten am Steinhuder Meer! Er umfasst 27 Kletterstationen in drei Schwierigkeitsstufen - da ist für jeden etwas dabei. Für Klein und Groß, für "Hochseilgarten-Neulinge" oder "alte Hasen". Gut gesichert könnt ihr in schwindelerregender Höhe eure Grenzen überwinden.
Mehr Infos: www.seatree.de

Das Kletterabenteuer im Weserbergland
Im TreeRock Waldseilgarten im Weserbergland warten spannende Kletter- und Abenteueraktionen für die ganze Familie. Der Seilgarten umfasst 58 Kletterstationen in sechs Schwierigkeitsstufen - da ist für jeden etwas dabei. Den MiniRock - Kinderkletterpark für die Kleinen ab drei Jahren und den Barfußpfad findet ihr auch auf dem TreeRock Gelände!
Mehr Infos: www.treerock.de

Kletterspaß bei den Schattenspringern
Schattenspringer hat zwei Standbeine: Erlebnispädagogik für Schulklassen und Teamtrainings für Unternehmen. Darüber hinaus hat sich Schattenspringer mit weiteren gezielten Angeboten für die Herausforderungen der Zukunft gewappnet. Mit „Powerklassen“ begeistern und aktivieren sie Kids für Sport und Bewegung – bei den „Familienabenteuern“ können Eltern und Kinder anspruchsvolle und zugleich spannende Stunden miteinander verbringen.
Mehr Infos: www.schattenspringer.de

Bergsport-Arena in Sankt Andreasberg
Ein großer Hochseilgarten mit über 100 Herausforderungen zwischen 1 und 18 Metern wartet auf euch. Die Sport- und Gruppenunterkunft Jangstel Inn bietet mit angegliederter Schwimm- und Turnhalle Abwechslung auch bei schlechtem Wetter.
Mehr Infos: www.bergsportarena.de

Minigolfspielen im Dunkeln
Dort könnt ihr in ein wahres Feuerwerk fluoreszierender Farben eintauchen und auf einer Fläche von rund 1.000 Quadratmetern 18 ½ ganz verrückte Minigolfbahnen spielen. Wer die Minigolfbahnen geschafft hat, kann sich danach auch noch ins „Blindhouse“ wagen. Das ist ein absolut dunkler Raum, in dem ihr verschiedene Gegenstände ertasten müsst.
Mehr Infos: www.schwarzlichtviertel.de

Stand Up Paddeling
Wie ein Mischung aus Windsurfern, die ihr Segel verloren haben und Gondel-Kapitänen in Venedig – auf den ersten Blick sehen Stand-Up-Paddler irgendwie komisch aus. Auf Norderney und in Norddeich ist der Trendsport mit dem Surfbrett und dem langen Paddel aber der Geheimtipp der Sommersaison.
Mehr Infos: www.surfschule-norddeich.de
www.surfschule-norderney.de

Kletterpark Hanse Rock in Hamburg-Wilhelmsburg
Dort klettert ihr auf allen Kontinenten. Denn die fünf Parcours sind den verschiedenen Erdteilen nachempfunden und sind zwischen drei und elf Metern hoch. In Wilhelmsburg können Kinder ab sechs Jahren mit klettern. Die Ausrüstung wie Helm, Gurt und Sicherung bekommt man direkt vor Ort – genau wie eine Einführung.
Mehr Infos: www.hanserock.de

Wasserski in Oldenburg
In der Wasserskischule-Hooksiel im Kreis Friesland kann man mit 30 km/h auf Wasserskiern und dem Wakeboard über den See brettern. Für Kinder gibt es unter anderem einen Abenteuerspielplatz und das ist aber nicht alles.Wenn jemand dann etwas Abwechslung braucht: Einen Beachvolleyballplatz gibt es auch, der Nordseestrand ist in der Nähe, man kann Tretboot fahren oder Pause machen und etwas essen.
Mehr Infos: www.wasserski-hooksiel.de

Laufen in Osnabrück
Mit einer Runde viele Pfunde verlieren, dafür ziehen Osnabrücker Läufer täglich ihre Laufe-Schuhe an. Im Landkreis gibt es viele Wald und Feldwege auf denen auch Laufanfänger gut starten können. Um die passenden Laufschuhe zu finden, führt allerdings kein Weg an der Beratung und Videoanalyse auf dem Laufband vorbei.
Mehr Infos: www.laufen-os.de

Skaten in Oldenburg
Im Oldenburger Stadtgebiet kann man vortrefflich Skaten: Beste Möglichkeiten dafür bietet bespielsweise die Naturerlebnisroute Bornhorst. Regelmäßig finden außerdem von Mai bis September am 1. Mittwoch im Monat die Oldenburger Bike und Inliner-Nights statt.
Mehr Infos: www.oldenburg-tourist.de

Kletterpark in Cuxhaven-Sahlenburg
Der Seil- und Holzparcour ist in die Bäume des Wernerwaldes gebaut – liegt also direkt hinter dem Strand. Hier könnt ihr eure Grenzen testen, eine Menge Spaß und Action haben, seid mitten in der Natur und habt einen phantastischen Blick auf das Meer. Vom Kinder- bis hin zum Partnerparcours ist für jeden Anspruch das Passende dabei.
Mehr Infos: www.kletterpark-cuxhaven.de

Tretbootfahren auf der Mühlenhunte
Ihr wollt den Schlossgarten in Oldenburg mal aus nächster Nähe erleben? Vom Tretboot aus kein Problem. Erlebt die Schönheit der Natur und lasst euch dabei in aller Seelenruhe auf dem Wasser treiben.
Mehr Infos: www.oldenburg-tourist.de

Fußballgolfen in Oldenburg-Ofenerdiek
Fußballgolf stammt aus Schweden. Dabei geht es vor allem um den Spaß. Mal müssen die Spieler Zäune überlupfen, mal über Bande spielen oder auch mal einfach möglichst weit geradeaus schießen. Wie beim Golf muss der Ball dabei von dort geschossen werden, wo er liegen geblieben ist.
Mehr Infos: www.fussballgolf-oldenburg.de

Kraftwerk in Lüneburg
Das Kraftwerk ist eine Boulder- und Kletterhalle. Beim Bouldern klettert man zwar nicht so hoch, dafür aber ohne Sicherung. Wer noch mehr Muckis bekommen will, für den gibt es einen extra Kraftraum und danach könnt ihr in der Lounge entspannen.
Mehr Infos: www.kraftwerk-lueneburg.de

Börteboote in Oldenburg
Bei einem Ausflug über Oldenburgs Wasserstraßen sind eine der größten und ältesten beweglichen Eisenbahnbrücken Europas , der Wasserturm, der Wendehafen und die Uferstraße zu sehen. Nach einem kleinen Abstecher zur Schleuse geht es wieder in Richtung Stadthafen. Das ganze dauert mindestens eine Stunde. Man kann die Börteboote aber auch für Tagestouren mieten.
Mehr Infos: www.city-sailing.de

Kletterwald Forest 4 Fun in Walsrode
Es gibt es insgesamt 6 Kletterparcours. Ob ihr in 1 Meter Höhe auf einem festen Holzbalken über den Boden schreitet oder in 12 Meter Höhe über eine wackelige Hängebrücke balancieren möchtet, entscheidet ihr selbst.
Mehr Infos: www.forest4fun.de/walsrode

Segway-Touren in Cuxhaven
Dort kann man mit den futuristischen Teilen mit dem zwei Rädern und dem Steuergriff Touren durch den Stadt, den Hafen und die Natur machen. Dabei geht es unter anderem von Duhnen aus an der Kugelbake vorbei und durch den alten Fischereihafen.
Mehr Infos: tourismus.cuxhaven.de

E-Skating in der Wedemark
Die neue Trendsportart kommt ursprünglich aus Neuseeland und Australien. Studenten und Surfer entwickelten diese Elektro Skateboards, um cool an den Strand fahren zu können. In der Wedemark kann man diese Fun-Sportart nun seit sechs Jahren ausüben.
Mehr Infos: www.eskates.de

Kartbahn in Wildeshausen-Aumühle
In einem Kart auf der Kartbahn in Wildeshausen sind 270 ccm für 9 PS und einen Topspeed von 60 km/h gut. Und das ist für den verwinkelten Kurs über 620 Meter eine ganze Menge.
Mehr Infos: www.kart-quadbahn-wildeshausen.de

Mit dem Kanu durch Hannover
Beim Kanu Wasser Wander Service könnt ihr euch Boote, Schwimmwesten und Kartenmaterial für unterschiedliche Touren ausleihen. Auf der Leine zwischen Brüggen und Nordstemmen gibt es zum Beispiel herrliche Ausblicke auf die Poppenburg und das Schloss Marienburg.
Mehr Infos: www.paddeltouren.de

Ralf Schumacher Kart & Bowl in Bispingen
Dort könnt ihr nicht nur wie üblich auf einer Indoorbahn mit bis zu 70 km/h eure Runden drehen, sondern auch auf einer 1.000 Meter langen Outdoorbahn, die Ex-Formel1-Fahrer Ralf Schumacher mitentwickelt hat. Wer es lieber ein bisschen entspannter angehen lassen will, kann in der Anlage auch Bowlen oder Bogenschießen.
Mehr Infos: www.rs-kartcenter.de

Bad Balls Paintballsport in Bremen
Wer Bock auf Action irgendwo zwischen Ego-Shooter und Räuber und Gendarm hat, ist beim Verein Bad Balls Paintballsport genau richtig. Das Areal liegt genau zwischen Oldenburg, Bremen, Ganderkesee und Delmenhorst und ist riesengroß. Wirklich gefährlich ist der kleine Farbball aus der Druckluftpistole – dem Markierer – allerdings nicht.
Mehr Infos: www.badballz.de

Hochseilgarten Pirate Rock
Im Wietzepark am Ufer des Hufeisensees könnt ihr gut gesichert wie ein echter Pirat von Seil zu Seil hangeln und auf die Masten hinauf klettern. Highlight des Hochseilgartens ist die 140 Meter lange Seilrutsche. Mutige Piraten können außerdem in 10 Metern Höhe über Netze und Baumstämme springen, Taue entlang klettern und über schwankende Brücken balancieren.
Mehr Infos: www.piraterock.de

Sommerrodelbahn Bodenwerder
Hier gibt es Rodelspaß auf einer Länge von 950 Metern mit Jumps und durch Steilkurven. Ihr überwindet dabei einen Höhenunterschied von 60 Metern und ein Gefälle von teilweise 10 Prozent. Es gibt eine Minigolfanlage, eine Kindereisenbahn, Elektroautos, Spielplätze, ein Kinderkarussel, Trampolins, eine elektrische Kletterwand und vieles mehr.
Mehr Infos: www.rodelpark.de

Lasertag in hannover
Das Indoorspiel Lasertag ist die High Tech Variante von Räuber und Gendarm. Vier bis 20 Spieler haben in der Lasertag Arena Platz und treten in Teams gegeneinander an. Dabei schießt ihr mit Infrarotstrahlen auf die Weste eures Gegners und sammelt Punkte.
Mehr Infos: www.lasertag-hannover.de

Floß fahren im Aller-Leine-Tal
Gefahren wird mit einer alten Flußfähre, die zu einem großen Floß umgebaut wurde, mit Tischen und Bänken darauf und einer Schutzhütte in der Mitte. Das Pontonfloß fährt auf der Aller zwischen Bannetze und Hademstorf.
Mehr Infos: www.floesserei-aller-leine.de/

Adventure Golf auf Schloss Dankern
Das ist eine Mischung aus Golf und Mini Golf. Gespielt wird nicht auf einer Betonbahn, sondern auf Kunstrasen und jedes Golffeld handelt thematisch vom Schloss. Deshalb findet man dort auch gruselige Streckbänke und Kanonen.
Mehr Infos: www.schloss-dankern.de.

Kitesurfen in Norddeich
Dabei dürft ihr nicht wasserscheu sein oder euch vor dem Watt ekeln. Und ein bisschen Respekt vor dem Wind und den Gezeiten und Strömungen ist auch wichtig. Wenn es dann das erste Mal klappt und ihr anfangt, übers Wasser zu gleiten, ist das ein irres Gefühl.
Mehr Infos: www.surfschule-norddeich.de.

Sommerrodelbahnen in St. Andreasberg und Hahnenklee
In Andreasberg geht es zuerst ganz entspannt mit einem Lift auf den Berg, bevor es dann 550 Meter mit dem Bob durch viele Kurven den Berg runtergeht.
In Hahnenklee sind es sogar mehr als 1.200 Meter. Auf dem Weg nach unten durchfährt man auch einige Schikanen und zwei Kreisel.
Mehr Infos: www.oberharz.de und www.erlebnisbocksberg.de

Klettern in Braunschweig
Weil "nur" 4 Meter zu überwinden sind, wird ohne Seil und Gurt geklettert. Das nennt sich dann Bouldern. Das absolute Highlight ist dann natürlich der Gipfel, aber bis die Kletterer den erreichen, heißt es „Biss“ zeigen.
Mehr Infos: www.greifhaus.de und www.alohasport.de

Segway-Tour Osterode
Die 14km lange Sightseeing Tour auf dem Segway führt entlang der Stadtmauer in Richtung Schützenpark, über die Eulenburg zum Fuchshallerweg und am Schwimmbadpark entlang bis ins Gewerbegebiet LAPEKA.
Mehr Infos: www.stadtmeister-touren.de

Fußballgolf Walsrode
Eine tolle Kombination aus Spaß, Konzentration, Koordination und Bewegung erwartet Besucher auf der Fußballgolfanlage in Walsrode. Wie der Name schon sagt, werden beim Fussballgolf die beiden Sportarten miteinander kombiniert. Es wird aber kein Schläger benutzt, sondern der Ball wird nur mit dem Fuß bewegt.
Mehr Infos: www.fussballgolf-walsrode.de

Geocaching Tour durch die Region Hannover
Der Grüne Ring, die beliebteste Farhrradstrecke rund um Hannover, ist ab sofort auch für Geocacher interessant. Entlang der Strecke wurden insgesamt 20 fantasievoll gestaltete Geocashes versteckt. Bei der elektronischen Schnitzeljagd braucht man ein GPS Gerät oder Smartphone, detektivischen Spürsinn und etwas Kondition.
Mehr Infos: www.hannover.de/geoheimnisse

Draisinen-Fahrt von Rinteln bis ins Extertal
Die 18 Kilometer lange Strecke schlängelt sich bis nach Barntrup. Vorbei an Wiesen und kleinen Ortschaften, in denen man schöne Picknickplätze und urige Gasthöfe findet. Ganz neu ist die Elektro-Draisine, bei der bei Bedarf ein Elektromotor eingeschaltet werden kann.
Mehr Infos: www.draisinen.de

Motorgleitschirm fliegen in Wietze
Der besondere Reiz dabei ist, dass man in einem offenen Fluggerät sitzt und die fantastische Aussicht über Wietze und das Aller-Leine-Tal genießen kann. Und das Beste: Die Flugroute kann selbst gewählt werden.
Mehr Infos: www.erlebnis-wietze.de

Bogenschießen in Wolfenbüttel
Hier könnt ihr Bogenschießen wie Robin Hood. Öffentliche Indoor-Anlage für Anfänger und Fortgeschrittene. Ideal auch für Kindergeburtstage.
Mehr Infos: www.bsc-wf.de

Grusel Geocaching in Osnabrück
Dabei müssen die Teilnehmer in der Stadt in der Dunkelheit einen Schatz finden.
Mehr Infos: www.cache4you.de

Ferienpark Fürsten Forest in Fürstenau
Auf den 400 Hektar der ehemaligen Pommernkaserne könnt ihr Quads, Buggys, Hummer oder sogar Panzer fahren.
Mehr Infos: www.furstenforest.de

Bagger-Park Emsland in Haren
Betreten der Baustelle erlaubt. Mit einem 21 Tonnen-Bagger dürft ihr alles umgraben, was euch in die Quere kommt.
Mehr Infos: www.bagger-park.de

Offroadpark Südheide in Wesendorf
Geländewagen- und Quadbahn mit Tabels, Steilkurven, steilen Auf- und Abfahrten und mehr. Für Geländewagen, ATV’s / Quads und Kinderquads.
Mehr Infos: www.offroadpark-südheide.de

Fußball-Minigolf in Hanstedt/Kreis Harburg
Weg mit den Schlägern und dem Golfball und her mit Fuß und Fußball. Auf neun Bahnen könnt ihr ausprobieren, wer mit den wenigsten Schüssen den Fussball ins Ziel bekommt.
Mehr Infos: www.bauernhof-menke.de

Holzminden riechen
An 15 Duftstelen werden sowohl interessante Informationen zum jeweiligen Standort als auch über Düfte und Aromen vermittelt, denn jede Stele ist mit einem speziellen Duftstoff ausgestattet.
Mehr Infos: www.holzminden.de

Einbeck: Bier, Fachwerk und Fahrräder
Das Radhaus ist ein kleines Museum mit Fahrrädern aus allen Epochen und vielen Experimetier-Stationen. Das Umland eignet sich hervorragend für Radtouren auf ausgeschilderten Wegen. Ganz neu ist der 30 Kilometer-Radrundweg "Brücken und Grenzen"
Mehr Infos: www.einbeck.de

Harzer Hexenstieg
Der Weg durchquert den Harz auf einer Länge von ca. 97 Kilometern von Osterode über den Brocken (1.141 m üNN) bis nach Thale in Sachsen-Anhalt.
Mehr Infos: www.hexenstieg.de

Blauer See in Garbsen
Hier könnt ihr Wakeboard und Wasserski ausprobieren! Für alle Wasserski- und Wakeboardkurse wird entsprechend geschultes und qualifiziertes Personal eingesetzt, um den Lernerfolg und das positive Erlebnis für euch zu maximieren.
Mehr Infos: www.camping-blauer-see.de

Draisinenspaß Ammerland
Tretet in die Pedale der Fahrraddraisinen! Jeweils ca. 13.000 Gäste sind seit 2006 jedes Jahr auf der Draisine gefahren und waren begeistert. Also wagt euch auf die 12 Fahrraddraisinen und 3 Clubdraisinen und genießt den Spaß.
Mehr Infos: www.westerstede.de

Erholungsgebiet Surwolds Wald
Der Kletterwald zum Spaß haben und Abenteuer bestehen! Es stehen 70 Kletterelemente in 6 verschieden Parcours zu Verfügung. Die Parcours heißen nun „Fun“, „Basic" „Sporty“, "Speedy", sowie „Risiko“ und "Risiko Plus".
Mehr Infos: www.surwold.de

Heißluftballonfahrt in Hannover
Die Welt aus einer anderen Perspektive sehen und den Alltag unter sich lassen! Wohin die Reise führt weiß nur der Wind.
Mehr Infos: www.ballonfahrt-hannover.de

KartCity in Braunschweig
Auf den Indoor- und Outdoor-Rennstrecken könnt ihr ein Rennfahrer sein! Flexible Streckenbegrenzungen versprechen ein völlig neues Speedgefühl, die Ausleuchtung der Strecke ist gleichmäßig und erlaubt ein atemberaubendes Race-Feeling.
Mehr Infos: www.kartcity.de

Kletterwald Thülsfelder Talsperre
Hoch hinaus. Ein einzigartiges Erlebnis! Auf einer Fläche von 30.000 Quadratmetern könnt ihr hier neun Parcours in unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen mit insgesamt 110 Kletterelementen wie Netzbrücken, Bohlen, Schaukeln, Seilbahnen, Surfbrettern und Tarzan-Sprüngen in einer Höhe von ein bis 15 Metern erobern.
Mehr Infos: www.kletterwald-nord.de

Meido Fallschirmsportverein bei Meißendorf
Fallschirmspringen und Skydiving. Wen es einmal gepackt hat, den lässt es meist nur schwer wieder los!
Mehr Infos: www.meido.de

Monsterroller auf dem Wurmberg in Braunlage
Monsterrollerfahren ist ein Spaß für Jung und Alt. Deutschlands einmaliger Downhillspaß am Wurmberg ist ein überdimensionierter "Tretroller" mit Scheibenbremsen und garantiert den ultimativen Kick für Groß und Klein.
Mehr Infos: www.wurmberg-alm.de

Paddel- und Tretboottour auf der Oker in Braunschweig
Floß- und Bootsfahrten, sowie Paddelei auf der Oker! So könnt ihr mit dem Floß Braunschweig neu entdecken und gleichzeitig auf dem Boot die Seele baumeln lassen.
Mehr Infos: www.okertour.de

Paintball in Braunschweig
Ein Spiel mit unterschiedlichen Spielvarianten! Über 4000 m² ist Braunschweigs Paintball Outdoor Paintball Anlage groß. Auf dem Spielfeld können sich Erwachsene in alter Räuber- und Gendarm-Manier so richtig austoben. Minderjährige dürfen kein Paintball spielen, denn Paintball ist in Deutschland erst ab 18 Jahren erlaubt.
Mehr Infos: www.paintball-braunschweig.de/

Quadtouren in ganz Niedersachsen
Quad-Fahrvergnügen in der Natur! Hier finden regelmäßig Touren im Raum Hannover, Celle und Osnabrück, am Steinhuder Meer und in der Lüneburger Heide statt. Zudem können auch individuelle Quadevents für Gruppen durchgeführt werden.
Mehr Infos: www.atv-quad-tour.de

Reiterhof "Villa Kinderbunt" in Clausthal-Zellerfeld
Alles rund um Pferde und Reiten! Die "Villa Kinderbunt" ist mitten im Wald im Oberharz gelegen, umgeben von Teichen, die im Sommer zum Baden einladen und auf denen ihr auch Kanu fahren könnt. Direkt neben der Villa befindet sich ein großer Abenteuerspielplatz, der viel Platz zum Toben und Spielen bietet.
Mehr Infos: www.reiterferien-harz.de

Segelflugplatz Herbrum bei Papenburg
Erlebt das Emsland aus der Vogelperspektive! Viele von euch haben ihre Heimat bestimmt noch nie aus der Luft gesehen. Dabei ist es doch so einfach! Auch Flüge in die weitere Umgebung sind möglich.
Mehr Infos: www.alte-ems.de

Surfschule Norddeich
Kiten und Windsurfen lernen! Die gute geografische Lage erlaubt es den Surflehrern, bei allen Windrichtungen zu schulen, ein absolutes Highlight sind da die intensiv Schulungen auf der vorgelagerten Sandbank!
Mehr Infos: www.surfschule-norddeich.de

Swin Golf Burgdorf
Beim Swin Golf sind der Ball und das Loch um einiges größer. Dafür ist der Schläger sehr eigenartig! Ziel des Spiels ist es, den Ball mittels eines Schlägers mit möglichst wenig Schlägen vom Abschlag über eine Spielbahn von mindestens 80 Metern bis zu maximal 300 Meter in ein Loch zu befördern. Gespielt wird auf einem speziell dafür hergerichteten Gelände.
Mehr Infos: www.lahmann.biz

Till Eulenspiegel Wanderweg
Auf Eulenspiegels Spuren geht es durch Felder und Wälder der idyllischen Landschaft, wo der mittelalterliche Schalksnarr geboren sein soll und seine Kindheit verbracht hat. Ein Naturerlebnis der besonderen Art verbindet sich mit einem guten Dutzend Eulenspiegel-Stationen zu einem unverwechselbaren Ganzen.
Mehr Infos: www.eulenspiegel-museum.de

Treckersafari in Osterholz-Scharmbeck
Nervenkitzel mal anders! Hier könnt ihr nämlich kleine Oldtimer Trecker selber fahren! Motorleistung: 11 bis 15 PS, max. 20 km/h.
Mehr Infos: www.osterholz-scharmbeck.stadtbranchenbuch.com

Wandern im Harz
Erlebnis-Wandern auch mit Kindern! Die Kombination aus Bergen, Wäldern und Bächen im Harz fördert das Wohlgefü̈hl und gibt neue Kraft.
Mehr Infos: www.wandern-im-harz.de/

Wandern und Radeln in Friedeburg
Wanderung von "Rußland" nach "Amerika"! Nach erfolgreichem Absolvieren dieser Wanderung erhaltet ihr eine Urkunde, die euch dokumentiert von "Russland" nach "Amerika" gewandert zu sein.
Mehr Infos: www.gemeinde-friedeburg.de

Wasserski am Salzgittersee
Wasserski und Wakeboarden verbunden mit jeder Menge Spaß! Und danach ab auf's Sonnendeck zum Energie tanken, indem ihr den Alltag hinter euch lasst, dabei die Aussicht auf den Salzgittersee erlebt und die Künste der Wassersportler auf euch wirken lasst.
Mehr Infos: www.wasserskiseilbahn-salzgittersee.de