Die Welt in 30 Sekunden!

Nichts auf der Welt ist vor ihm sicher: Ob Facebook oder Frauenfußball, Kirchentag oder Kochshow, Bahnfahren oder Beziehungskram - Jan Zerbst bringt es in "Die Welt in 30 Sekunden" in aller Kürze auf den Punkt.

Die Welt in 30 Sekunden hört ihr täglich um 6 nach 6 und 10 nach 8 Uhr in der ffn-Morningshow mit Morgenmän Franky, Axel und Caro und um 14.20 Uhr bei Timm Busche am Nachmittag.


Die Welt in 30 Sekunden als Podcast?
Gebt einfach diesen Link in euren Reader ein: www.ffn.de/podcast/30sekunden.xml.

Oder ihr hört euch die Folgen gleich hier an:

Eine S-Bahnfahrt
Urlaub am Ballermann
Sprachkurs Jahrmarktsprache
Sommerzeit
Kindgerecht Fluchen
Schnarchen
Professionelle Zahnreinigung
Tiptoi
Einkaufsliste
Döner essen
  • 1
  • 2

Ab sofort könnt ihr das zweite Buch "Die Welt in 30 Sekunden" käuflich erwerben:

Dabei taucht ihr in fremde Welten ein, wie in den Alltag von Supermodels, Hipstern, Hobbygärtnern, Zahnärzten, Amerikanern, Singles, Festivalbesuchern, Castingshow-Kandidaten, Bartträgern, Senioren und vor allem von jungen Eltern.

Ihr findet es in allen gut sortierten Buchhandlungen oder könnt es direkt hier bestellen: Bei amazon.de, lappan.de, hugendubel.de, thalia.de, ebook.de

Hier könnt ihr schon einmal ein wenig Hineinlesen >>>

Und ihr könnt natürlich auch Fan der 30 Sekunden auf facebook werden.

Der Deutsche Radiopreis 2012 in der Kategorie "Beste Comedy" ging am 6. September 2012 an Jan Zerbst.

Begründung der Grimme-Jury:
"Die Reihe zeichnet aus: ein scharfer, aktueller Blick, ein gekonntes Spiel mit Worten, dazu mit absoluter Treffsicherheit: die gesetzte Pointe."