Axel Einemann


  • Geburtstag:
    24.3.1984
  • Ich mag:
    Witze von Fips Asmussen, Werder Bremen und Röstzwiebeln. In dieser Reihenfolge.
  • Was mich auf die Palme bringt:
    Wenn Werder Bremen verliert. Und wenn meine Mutter versucht beim telefonieren das Telefon auf Lautsprecher zu stellen.
  • Wenn ich nicht bei ffn bin findet ihr mich:
    Im Kino, bei Freunden oder beim Wattwandern.
  • Als Kind wollte ich sein wie:
    Ich wollte klug wie Mickey Maus sein. Und so cool wie David Hasselhoff in Knight Rider. Und ich wollte einen Gürtel wie Batman haben.
  • Das mag ich an mir gar nicht:
    Ich bin farbenblind und trage deswegen MANCHMAL, also wirklich ganz selten, komische Kleidungs-Kombinationen.
  • Markenzeichen:
    Ich lache sehr laut und ich sage bei jeder Gelegenheit das Gedicht „Die Made“ von Heinz Erhardt auf.
  • Motto:
    Wer etwas aus dem Ärmel schütteln will, muss vorher etwas reinstecken. (Rudi Carrell)