Dr. Wort erklärt die Welt!

Dr. Wort (Peter-Michael Zernechel und Markus Grieger) erklärt bei Niedersachsens bester Morningshow mit ffn-Morgenmän Franky, Timm Busche und Lena Alltags-Mythen, Redewendungen und einzelne Wörter der deutschen Sprache.

Wenn ihr auch Fragen zu Bedeutungen von Wörtern oder Redewendungen habt, dann schreibt hier an Dr. Wort.


(TT MM JJJJ)

(vormittags erreichbar)
 
Ich erkenne die Datenschutzbestimmungen und AGB an.

Hier könnt ihr die Erklärungen noch einmal hören:

2877

Warum heißt der Tag vor Karfreitag Gründonnerstag?

Woher stammt die Redewendung "Schwamm drüber"?

Wieso heißt es, ist dir eine Laus über die Leber gelaufen?

Können wir im schlafen niesen?

Woher kommt der Ausdruck "Mein lieber, Scholly"?

Ist die Narzisse eigentlich ne Osterglocke? Oder umgekehrt?

Woher stammt das Wort trauen?

Warum frieren Frauen schneller?

Warum sagen wir „Du bist so bräsig“?

Woher kommt das Wort mauscheln?

Seite 1 von 2 nächste Seite

Vom Online-Tipper zum Millionär!
Ab sofort könnt ihr hier rund um die Uhr schnell und bequem von Zuhause oder per Smartphone bei LOTTO Niedersachsen eure Kreuze machen.
Ihr könnt euch dafür jeweils bis Samstag um 18:30 Uhr (Lotto am Samstag) oder bis Mittwoch um 17.30 Uhr (Lotto am Mittwoch) Zeit lassen. Tippt mit!

MEHR >>>