Der ffn-Sommershanty

radio ffn feat. HAUZ – When I Was Young (Der ffn-Sommershanty)

Gemeinsam mit euch ist ein Hit entstanden, jetzt gibt’s endlich das Video zum Song. ffn Moderator Klaas Scholtalbers singt mit dem Shantychor Essen Oldenburg den ffn-Sommershanty „When I Was Young“ feat. HAUZ. Wir sind Niedersachsen!


Weil wir sooo oft gefragt wurden: den Shanty gibt es jetzt auch bei Spotify, Deezer und Amazon Music. Viel Spaß damit!


Wie alles begann...

Johannes vom Shanty-Chor Essen Oldenburg hat Axel von Guten Morgen Niedersachsen die berechtigte Frage gestellt, warum eigentlich kein Shanty im Radio läuft. Und er hat recht: wir brauchen dringend einen zeitgemäßen Shanty.

Initializing player

Ihr wisst ja: wir lieben die norddeutsche Shanty-Tradition. Lasst uns deshalb den Wunsch von Johannes erfüllen und gemeinsam einen modernen Shanty schreiben. Ihr habt uns großartige Vorschläge für Songs geschickt, die wir neu aufleben lassen sollen, vielen Dank dafür!

Axel von Guten Morgen Niedersachsen hatte die große Ehre, stellvertretend für ganz Niedersachsen, den Song aussuchen, den wir als Shanty-Popsong neu rausbringen. Es ist "Hamborger Veermaster".

Dann haben sich auch noch zwei Musiker gemeldet. Die Star DJs von HAUZ haben ihre Hilfe angeboten.

Auf das Demo von Klaas Scholtalbers aus dem Guten Morgen Niedersachsen Team haben die DJs von HAUZ noch einen drauf gesetzt. Das hat echtes Ohrwurmpotential!


Der Text:

When i was young we would go to the sea
To my Hoodah, To my Hoodah
It was rough, it was cold, but the best place to be
To my Hoodah, Hoodah, Ho

seagulls singing in the tide, we were standing side by side
it was only you and me
fishing in the morning breeze, moments full of endless peace
grateful for this memory
A summer like a Polaroid, that always makes me hear the words
my father always used to say (Hey)
My son this world is rough and wild, keep your sails and ropes so tight
no storm will ever break your faith

Prechorus
Hoodah Hoodah, Hoodah Ho

Blow, boys, blow for Californio,
When they sing their song, I know where I belong
On the banks of Sacramento

the years have gone by like waves, I got older, Times have changed
But his words still lead/guide my way
i know this world is rough and wild, I keep my sails and ropes so tight
no storm will ever break my faith