Ausbildungsbörse für Niedersachsen

Von ffn und AOK!

01 Feb 2022
Chemisch-Technischer-Assistent*in (m/w/d)
  • Hannover
  • Gemeinnützige Sabine Blindow-SchulGmbH

Gemeinnützige Sabine Blindow-SchulGmbH
Baumstraße 20
30171 Hannover

Stellenangebot: Chemisch-Technischer-Assistent*in (m/w/d)
Veröffentlicht:
Kontakt: Monika Haroska
Rufnummer: 0511/15062
Beginn: 01 Feb 2022
Dauer: 24 Monate
Plätze: 3
Mindestalter: 16 Jahre
Internet: https://www.sabine-blindow-schulen.de
E-Mail: kontakt@sabine-blindow-schule.de
Beschreibung: Wir sind eine 2-jährige staatlich anerkannte Berufsfachschule und bilden zum Chemisch-Technischen-Assistenten aus. Wir beginnen 2 mal pro Jahr, jeweils zum August und zum Februar.

Technische Assistenten arbeiten in allen naturwissenschaftlichen Bereichen und unterstützen Forschung und Entwicklung auf hohem technischem Niveau. Hightech-Analysegeräte, neueste Verfahren zur Bestimmung von Stoffen, zur Untersuchung von oden-, Luft-, Lebensmittelproben kommen zum Einsatz.

CTA (Chemisch-Technische Assistenten) befassen sich mit der Untersuchung von Stoffen aller Art, v. a. von Wasser, Luft undBoden. In der Umweltanalytik spielen CTA eine große Rolle. Stellen finden sich in Analytiklabors, staatlichen Gewerbeaufsichtsämtern ,privaten und öffentl. Labors und Instituten.

Technische Assistenten sind begehrte Kräfte auf dem Arbeitsmarkt. Die Ausbildung dauert 2 Jahre, im 2. Jahr ist ein Praktikum in Betrieben, Instituten und Laboren abzuleisten. Etwa die Hälfte der 24 bis 28 Unterrichtsstunden pro Woche dient der fachprakt. Arbeit. Auf Wunsch kann durch einen Zusatzkurs der schulische Teil der FH-Reife erworben werden. Weiterhin ist auch die Qualifizierung zum Bachelor möglich.