Um unsere Webseite nutzerfreundlicher zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmt ihr der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies und euren Widerspruchsmöglichkeiten findet ihr in unserer Datenschutzerklärung.

20 Jahre Morgenmän Franky!

29. Mai 2019

radio ffn feiert das Jubiläum – die Geschenke bekommen die Hörer!

Gerhard Schröder ist gerade Kanzler geworden, „Mambo N° 5“ der Hit des Jahres, Erich Ribbeck Bundestrainer und ins noch ziemlich unbekannte Internet sind wir im Schneckentempo mit einem 56K-Modem gekommen: 1999! Und in diesem Jahr erblickte auch Morgenmän Franky bei ffn das Licht der niedersächsischen Radiowelt. Seitdem stehen die Niedersachsen mit ihm auf, werden gut gelaunt in den Tag gebracht und teilen mit ihm im wahrsten Sinne des Wortes „Freud‘ und Leid“. Frankys erster Auftrag: „Berühmt in 30 Tagen!“. Jeden Tag musste er dabei eine Aufgabe erfüllen, wie beispielsweise von einem Elefanten zu moderieren oder auch eine ganze Morningshow unter Wasser zu gestalten. Und so ging es 20 Jahre lang weiter: Er kämpfte gegen einen Boxweltmeister, schlug sich auf seiner Frankytour zwei Wochen ohne Geld durch Niedersachsen und übernachtete dabei bei Hörern. Zu seinem Jubiläum teilen jetzt viele seiner Fans nochmal mit ffn ihren ganz persönlichen „Franky-Moment“. Als Geschenk gibt‘s von ihm dafür einen Monat lang jeden Morgen tolle Konzerttickets, u.a. für Ed Sheeran, Pink, Sting oder Phil Collins. Alles für noch mehr schöne Franky-Momente.

ffn-Programmdirektor Jens Küffner: „20 Jahre sind eine absolute Ausnahmeleistung. 20 Jahre frühes Aufstehen, 20 Jahre jeden Morgen gemeinsam mit den Niedersachsen am Frühstückstisch sitzen oder 20 Jahre auf dem Weg zur Arbeit begleiten. Aber das sind auch zwei Jahrzehnte voller Aktion, Emotion und Spaß. Franky liebt und lebt seinen Job wie kaum ein anderer in Deutschland. Er darf zurecht stolz und glücklich sein.“

ffn-Morgenmän Franky: „Wahnsinn, das können niemals schon 20 Jahre sein. Es kommt mir vor, als wäre ich erst letztes Jahr als Morgenmän gestartet und musste mich in 30 Tagen mit kniffligen Challenges bewähren. Aber ich bin absolut dankbar: Jeden Morgen freue ich mich auf’s Neue, mit den Niedersachsen in den Tag starten zu dürfen. Durch das tägliche gemeinsame Aufstehen habe ich so viele liebe Menschen kennengelernt – sowohl on air, aber auch bei den vielen Veranstaltungen, ffn-Partys und Events in allen Ecken Niedersachsens. Ein absoluter Traumjob – ich freue mich auf die nächsten 20!“.

PRESSEKONTAKT

Peter-M. Zernechel
Leitender Redakteur / Presse

Funk & Fernsehen Nordwestdeutschland GmbH & Co. KG
Stiftstr. 8
30159 Hannover

Tel. 0511/1666-188
Fax. 0511/1666-240
Mail: presse(at)ffn.de