Wenn Derby, dann ffn! radio ffn berichtet von allen Topspielen und Derbys der 2. Fußballbundesliga live!

22. September 2020

radio ffn ist bei den spannenden Duellen zwischen Hannover, Braunschweig, Osnabrück und Hamburg dabei

Die neue Saison in der 2. Fußballbundesliga ist die niedersächsischste und spannendste aller Zeiten: Gleich drei Vereine aus Niedersachsen freuen sich auf packende Derbys untereinander und die Spiele gegen den Bundesligadino, den Hamburger SV. Wenn Hannover 96, Eintracht Braunschweig, der VfL Osnabrück und der HSV sich gegenüberstehen, ist ffn immer live dabei. Als Reporter konnte radio ffn den bekannten und beliebten TV- und Radioreporter Stefan Grothoff verpflichten, der sonst für Eurosport, Amazon, SPORT1 und für das offizielle DFB-Fußballradio kommentiert.

ffn-Programmdirektor Jens Küffner: „ffn bietet den Fußballfans in Niedersachsen die spannendsten Topspiele und alle Derbys. Live aus dem Stadion, live im Radio. Wir freuen uns, dass es uns mit unserem Partner REWE gelungen ist, für unsere Hörerinnen und Hörer das Filetstück der 2. Liga zu sichern“.

ffn-Fußballreporter Stefan Grothoff kann es kaum erwarten: „Diese Derbys haben es einfach in sich: 96 will wieder hoch, die Eintracht auf keinen Fall runter. Osnabrück hat das berühmte schwere zweite Jahr vor sich und der HSV möchte auf keinen Fall vom ehemaligen Erstliga-Dino zu den ‚Unaufsteigbaren‘ werden. Die Fußballfans vorm Radio dürfen sich freuen!“

Los geht’s schon an diesem Wochenende mit dem ersten Derbykracher: Am Freitag empfängt der VfL Osnabrück um 18.30 Uhr Hannover 96. Live zu hören bei radio ffn. Auch im Studio kommt es dabei zu einer besonders interessanten Begegnung. Die ffn-Fußballshow moderieren Morgenmän Franky (treuer 96-Fan) und Nachmittagsmoderator Malte Seidel (eingefleischter Osnabrück-Fan) gemeinsam.
Ab sofort rollt der Ball in der 2. Bundesliga live bei ffn: Denn die Zweite … ist die spannendste!

ffn - Wir sind Niedersachsen.

PRESSEKONTAKT:

Peter-M. Zernechel

Funk & Fernsehen Nordwestdeutschland GmbH & Co. KG
Stiftstr. 8
30159 Hannover

Tel. 0511/1666-188
Fax. 0511/1666-240
Mail: presse(at)ffn.de