Um unsere Webseite nutzerfreundlicher zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmt ihr der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies und euren Widerspruchsmöglichkeiten findet ihr in unserer Datenschutzerklärung.

E-Scooter-Verleih-Firma Tier verkauft alte E-Scooter an Privatkunden!

25. Oktober 2019

Die E-Scooter-Verleih-Firma Tier will ab November damit beginnen, seine E-Scooter-Flotte zu erneuern. Die alten Roller sollen Schritt für Schritt durch stabilere und komplett winterfeste Modelle ersetzt werden. Die haben größere Räder, Hinterradantrieb und die Batterien sind austauschbar. Wann der Austausch in Niedersachsen startet, ist noch unklar. Tier-Unternehmenssprecher David Krebs sagte dem Sender ffn in Hannover am Freitag:
"Die alten Scooter werden schrittweise aus der alten Flotte heraus genommen, werden generalüberholt, dann im Rahmen unseres neuen Produkts MyTier dann für Privatkunden angeboten. Und diese können sie erwerben und auf Strecken unterwegs sein, auf denen wir noch nicht aktiv sind. Das heisst, wir sind ja aktuell in größeren Städten unterwegs. Mit MyTier kann dann auch jeder in der kleineren Stadt mit dem Scooter unterwegs sein und Vorteile davon haben. "

Eine Online-Plattform für die alten Scooter ist seit 10 Uhr 30 freigeschaltet. Im kommenden Winter bei Eis und Schnee behält sich Tier vor, das System aus Witterungsgründen abzuschalten.

PRESSEKONTAKT

Lars Könecke
Nachrichtenredaktion

Funk & Fernsehen Nordwestdeutschland GmbH & Co. KG
Stiftstr. 8
30159 Hannover

Tel. 0511/1666-222
Mail: l.koenecke(at)ffn.de