Media Analyse: radio ffn ist Niedersachsens meistgehörter Privatsender!

11. Juli 2018

In der heute veröffentlichten Media Analyse (ma Audio 2018 II) hat radio ffn seine Spitzenreiterposition unter den norddeutschen Privatradiosendern mit 420.000 Hörern pro Durchschnittsstunde einmal mehr behauptet und sich wieder deutlich von seinem Mitbewerber Antenne Niedersachsen abgesetzt. Zum 28. Mal in Folge ist ffn privater Marktführer in Norddeutschland und zählt unverändert zu den Top 3 der erfolgreichsten privaten Radiosender in ganz Deutschland.

„Im Vergleich zur letztjährigen Sommer-MA ist uns ein Reichweitenzuwachs von rund 30% gelungen. Auch in der für uns Privatsender so wichtigen werberelevanten Zielgruppe konnten wir kräftig zulegen. Dieses Ergebnis macht mich sehr stolz“, resümiert ffn-Geschäftsführer Harald Gehrung. In der werberelevanten Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen verzeichnet radio ffn mit 268.000 Hörern pro Durchschnittsstunde einen Reichweitenzuwachs von über 33% im Vergleich zur ma Radio 2017 II.

Zu Jahresbeginn wurden durch den neuen ffn-Programmdirektor Jens Küffner grundlegende programmliche Änderungen vorgenommen. Die heutige Media Analyse bestätigt die umfassenden Maßnahmen eindrucksvoll.

„Die Marke ffn mit frischen Impulsen aufzuladen, uns noch mehr um Land und Leute in Niedersachsen zu kümmern und unsere Markenbotschaften tagtäglich zu leben – diese Vorhaben gingen auf, was mich sehr freut“, sagt Programmdirektor Jens Küffner. „Wir haben ein tolles Team mit viel Engagement und Leidenschaft, das nah bei den Hörern ist und für authentisches Radio steht. Die Marke ffn strahlt einmal mehr. Wir werden unseren Weg konsequent und mit Demut weitergehen, um unseren Hörern, denen wir dieses tolles Ergebnis zu verdanken haben, stets ein attraktives Programm zu bieten.“

Die weiteren Zahlen im Überblick:

Tagesreichweite (Mo-Fr): 1,397 Mio.
Verweildauer (Mo-Fr): 145 Minuten
Durchschnittsalter (Mo-Fr): 41,6 Jahre
Stundenreichweite 14-49 Jahre (Mo-Fr): 268.000
Stundenreichweite Niedersachsen (Mo-Fr): 335.000
WHK (Mo-So): 5,663 Mio.



Annabel Stegmann
Unternehmenskommunikation

Funk & Fernsehen Nordwestdeutschland GmbH & Co. KG
Stiftstr. 8
30159 Hannover

Tel. 0511/1666-106
Fax. 0511/1666-104
Mail: A.Stegmann(at)ffn.de