Um unsere Webseite nutzerfreundlicher zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmt ihr der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies und euren Widerspruchsmöglichkeiten findet ihr in unserer Datenschutzerklärung.

ffn-Morgenmän Franky erhält niedersächsischen Medienpreis für sein Lebenswerk!

29. November 2019

Landesmedienanstalt ehrt ihn für 20 Jahre erfolgreiche Radioarbeit in und für Niedersachsen

Für alle Gäste im großen Saal des Alten Rathauses in Hannover war es eine gelungene Überraschung – vor allem für den Preisträger selbst: Sogar als Moderator Detlef Simon die Verleihung eines Ehrenpreis ankündigte, fühlte sich der ffn-Morgenmän noch gar nicht angesprochen.
Erst nach den ersten „Indizien“ der Laudatio, merkte er, dass es sich um ihn handelte. Niedersachsens beliebtester Morgenmoderator wurde für 20 Jahre Morgenshow und sein großes soziales Engagement mit dem Ehrenpreis der Jury ausgezeichnet. Damit würdigte die Jury sein Lebenswerk als Radiolegende.
Nach der Laudatio durch Ulrike Kuhlo, der stellvertretenden Vorsitzenden der Versammlung der Niedersächsischen Landesmedienanstalt, zeigte sich Franky sehr bewegt. „Ich war so oft bei dieser Verleihung und habe mich immer für die vielen Kollegen gefreut, die ausgezeichnet worden sind. Heute darf ich mich für das Vertrauen und die tolle Auszeichnung sehr herzlich bedanken, ihr erlebt mich gerührt und geschüttelt“, sagte Franky.

PRESSEKONTAKT:

Peter-M. Zernechel

Funk & Fernsehen Nordwestdeutschland GmbH & Co. KG
Stiftstr. 8
30159 Hannover

Tel. 0511/1666-188
Fax. 0511/1666-240
Mail: presse(at)ffn.de