Der Traumspielpark 2018!

5. April 2018

radio ffn und die STIFTUNG Sparda-Bank Hannover verschenken einen Spielplatz im Wert von 150.000 Euro!

2016 bekam die Gemeinde Seeburg bei Göttingen einen fantastischen Piraten-Spielpark, 2017 gab es einen tollen Drachen-Spielplatz für Bad Bodenteich nahe Uelzen. Und auch in diesem Jahr tun sich radio ffn und die STIFTUNG Sparda-Bank Hannover erneut zusammen, um einem Ort in Niedersachsen einen einzigartigen, neuen Traumspielpark im Wert von 150.000 Euro zu schenken.

Bis zum 24. April können sich Städte und Gemeinden in Niedersachsen für den Traumspielpark bewerben – vorausgesetzt, es steht eine geeignete, öffentlich zugängliche und mindestens 2.000 qm große Fläche zur Verfügung. Um teilzunehmen, muss eine vertretungsberechtigte Person des Ortes (z.B. der Bürgermeister oder der Vorstand eines Vereins) das Bewerbungsformular HIER ausfüllen. Dort sind auch die ausführlichen Teilnahmevoraussetzungen zu finden.

Aus allen gültigen Bewerbungen wird vom 12. bis zum 25. April montags bis freitags täglich ein Bewerber im ffn-Programm vorgestellt, der so die Chance hat, die Jury von sich zu überzeugen. Aus den insgesamt zehn Top-Bewerbern wählt die Jury – bestehend aus Vertretern von radio ffn, der STIFTUNG Sparda-Bank Hannover und dem Spielgeräte-Lieferanten PLAYPARC – schließlich den Gewinner aus. Diesen verkünden Morgenmän Franky, Caro Gawehns und Axel Einemann am 27. April in der ffn-Morningshow.

Eine besondere Aufgabe wird anschließend 20 Kindern aus dem Gewinner-Ort zuteil. Sie dürfen bei einer Komitee-Sitzung im ffn-Funkhaus in Hannover selbst über die Gestaltung ihres neuen Traumspielparks entscheiden und ihre Lieblingsspielgeräte auswählen. Denn radio ffn und die STIFTUNG Sparda-Bank Hannover machen Spielplatzträume wahr!

Sämtliche Informationen zum Traumspielpark, die ausführlichen Teilnahmevoraussetzungen sowie das Bewerbungsformular gibt es auf www.ffn.de. Informationen zur STIFTUNG Sparda-Bank Hannover sind auf www.stiftung-sparda-h.de zu finden.

PRESSEKONTAKT

Annabel Stegmann
Unternehmenskommunikation
Tel. 0511/1666-106
Mail: A.Stegmann(at)ffn.de