„Da liegt der Hund im Pfeffer“ – das neue Buch von radio ffn-Comedian Jan Zerbst!

2. März 2017

Ab morgen, 3. März 2017, wird die beliebte Mechteltechtel-Reihe aus der „ffn-Morningshow am Samstag“ in gedruckter Form fortgesetzt. Mit „Da liegt der Hund im Pfeffer“ veröffentlicht ffn-Comedian Jan Zerbst wieder eine umfassende Sammlung kurioser Sprichwortverdreher, darunter Prachtstücke wie „ich habe ihn in die offene Falle tappen lassen“ oder „da rennst du bei mir offene Ohren ein“.

Mit diesem neuen Werk setzt Jan Zerbst seine Comedy-Reihe im Lappan-Verlag fort und erklärt ganz im Sinne seines neuen Werks: „Ich freue mich wie ein Flitzebogen – oder wie ein Honigbrotpferd. Anders gesagt: Ich bin vor Freude ganz nass um die Blase.“

Bereits erschienen sind bei Lappan „Die Welt in 30 Sekunden“ Vol. 1 und Vol. 2, „Der Affe fällt nicht weit vom Stamm“ mit den besten Beiträgen aus dem „ffn-Wortsprich-Mechteltechtel“ und der Mechteltechtel-Postkartenkalender 2016 „Da wird doch der Hund in der Wanne verrückt“. Außerdem erschien 2016 seine amüsante Urlaubslektüre „Haben Sie auch Anti-Möwen-Spray?“.

Die verdrehten Sprichwörter aus „Da liegt der Hund im Pfeffer“ wurden erneut illustriert von Miguel Fernandez und sind als Hardcover-Geschenkbuch für 6,99€ im Buchhandel erhältlich.



Annabel Stegmann
Unternehmenskommunikation

Funk & Fernsehen Nordwestdeutschland GmbH & Co. KG
Stiftstr. 8
30159 Hannover

Tel. 0511/1666-106
Fax. 0511/1666-104
Mail: A.Stegmann(at)ffn.de