Der große ffn-Spendentag am 23. November!

21. November 2017

ffn-Hörer spenden für das Kinder- und Jugendhospiz „Joshuas Engelreich“ / prominente Unterstützung im ffn-Funkhaus!

Alljährlich veranstaltet radio ffn in der Vorweihnachtszeit den großen ffn-Spendentag zusammen mit dem sendereigenen Verein „Hörer helfen e.V.“. In diesem Jahr findet der Spendentag am kommenden Donnerstag, 23. November, statt, und die ffn-Hörer, das gesamte Team und viele Prominente spenden und sammeln für das Kinder- und Jugendhospiz „Joshuas Engelreich“ in Wilhelmshaven. Mit viel Herzblut und Engagement kümmert man sich dort seit 2014 um unheilbar erkrankte Kinder und ihre Familien (für Details zum Spendenzweck s.u.).

Diesen besonderen Zweck unterstützt auch in diesem Jahr wieder Niedersachsens Ministerpräsident und Schirmherr Stephan Weil: „Wer einmal in einer solchen Einrichtung gewesen ist, der hat gar keinen Zweifel an der Wichtigkeit von Hospizen. Wahrscheinlich gibt es kaum eine schlimmere Situation, als die, in der die Kinder in diesen Hospizen sind, aber eben auch ihre Familien. Und die zu unterstützen, das ist jede Anstrengung wert!“

Ab 7 Uhr wird Stephan Weil am Donnerstag persönlich in der ffn-Morningshow zu Gast sein. Weitere prominente Unterstützer folgen seinem Beispiel an diesem Tag: Ex-First Lady Bettina Wulff, Carmen Hanken (die Witwe des XXL-Ostfriesen Tamme), Comedian Christian Schiffer („Jogis Eleven“), Lions Head-Sänger Iggy, Comedian Atze Schröder, „Bibi & Tina“-Darstellerin Lina Larissa Strahl und Bundesliga-Schiedsrichterin Bibiana Steinhaus engagieren sich ebenfalls für den guten Zweck und besuchen am Spendentag das ffn-Studio.

Ab 6 Uhr morgens ist die ffn-Spendenhotline am 23. November geschaltet und unter der kostenlosen Telefonnummer 0800 529 5555 zu erreichen. Natürlich kann auch online gespendet werden: Dafür einfach auf www.ffn.de gehen und zwischen den Spenden-Möglichkeiten per Lastschrift, Kreditkarte oder Paypal auswählen. Die Verwaltungskosten trägt radio ffn, sodass sämtliche Spenden zu 100% dem Spendenzweck zugutekommen.

Der Spendenzweck:
Seit dem 20. August 2014 bietet das Kinder- und Jugendhospiz „Joshuas Engelreich“ eine ständige Betreuung (rund um die Uhr und an 365 Tagen im Jahr) für unheilbar erkrankte Kinder, ihre Familien und Angehörigen.
Mit einem familienzentrierten Ansatz hat man sich seither und auch für die Zukunft zum Ziel gemacht, die Palliativversorgungslandschaft in und um Wilhelmshaven für lebensverkürzt erkrankte Kinder und Jugendliche zu stärken. Denn nicht nur die schwerstkranken Kinder, sondern auch ihre Familien müssen sich mit ihren Gefühlen und Bedürfnissen auseinandersetzen.
Mit den Spenden der ffn-Hörer möchte das Hospiz den Kindern und ihren Familien altersspezifische Spiel- und Rückzugsräume schaffen, um so in einem geschützten Raum elementare emotionale Unterstützung anzubieten.


Auch den ffn-Spendentag 2016 unterstützten MP Stephan Weil, Bettina Wulff und Atze Schröder bereits persönlich im ffn-Funkhaus und an der Spendenhotline. Die Fotos können unter Nennung der Quelle „radio ffn“ verwendet werden.


Annabel Stegmann
Unternehmenskommunikation

Funk & Fernsehen Nordwestdeutschland GmbH & Co. KG
Stiftstr. 8
30159 Hannover

Tel. 0511/1666-106
Fax. 0511/1666-104
Mail: A.Stegmann(at)ffn.de