ffn und die STIFTUNG Sparda-Bank Hannover verschenken den Traumspielpark!

18. April 2017

Bewerbungen für den einzigartigen Drachen-Spielplatz im Wert von 150.000 Euro ab sofort!

Auch in diesem Jahr kann sich eine Gemeinde in Niedersachsen wieder auf ein ganz besonderes Highlight für die Kinder freuen, denn passend zum Start in die Freiluftsaison verschenken radio ffn und STIFTUNG Sparda-Bank Hannover den Traumspielpark im Wert von 150.000 Euro.

Das Besondere: Dieser Spielplatz der Extraklasse wurde von Kindern zusammengestellt, die dort ihre Lieblingsgeräte und ihre Ideen in einer Kinderjury mit einbringen konnten. Entstanden ist ein weitläufiger und abwechslungsreicher Drachen-Spielplatz mit Geräten für alle Altersgruppen, vom großen Kletterturm über Balancierstäbe bis hin zu dem freundlichen Holzdrachen „Eliot“.

Ab heute können alle Orte in Niedersachsen versuchen, den Traumspielpark für sich zu erobern. Die offizielle Bewerbungsphase läuft vom 18. bis zum 28. April 2017 online auf www.ffn.de. Ab dem 2. Mai werden drei Finalisten ausgelost, die dann die Möglichkeit haben, sich noch einmal richtig ins Zeug zu legen!

Welcher Ort das Rennen gemacht hat und den Traumspielpark gewinnt, verkünden Morgenmän Franky, Caro und Axel in der ffn-Morningshow am 12. Mai – und dann beginnt die Bauphase mit dem Expertenteam der PLAYPARC GmbH. Natürlich ist der Gewinnerort aufgerufen, mit viel Eigeninitiative und Kreativität zur Gestaltung des Geländes beizutragen. Am 26. August wird dann der neue Drachen-Traumspielpark feierlich eingeweiht.

Im letzten Jahr bescherte die Kampagne von radio ffn und STIFTUNG Sparda-Bank Hannover der Gemeinde Seeburg in der Nähe von Göttingen einen Piratenspielplatz, der sich zu einem sehr beliebten Ausflugsziel in der Region entwickelt hat.

Auf www.ffn.de sind ausführliche Informationen, sämtliche Voraussetzungen und die Bewerbungsvoraussetzungen zusammengestellt. Informationen zur STIFTUNG Sparda-Bank Hannover sind auf www.stiftung-sparda-h.de zu finden.



Annabel Stegmann
Unternehmenskommunikation

Funk & Fernsehen Nordwestdeutschland GmbH & Co. KG
Stiftstr. 8
30159 Hannover

Tel. 0511/1666-106
Fax. 0511/1666-104
Mail: A.Stegmann(at)ffn.de