„Frankys Weihnachtswunsch 2017“

28. November 2017

radio ffn und LOTTO Niedersachsen erfüllen Herzenswünsche!

Es geht wieder besinnlicher zu in diesen Tagen, denn Weihnachten steht vor der Tür. Zu dieser Zeit des Jahres rücken die Menschen enger zusammen und verbringen das Fest der Liebe im Kreis ihrer Familie. Traditionell kümmern sich radio ffn und LOTTO Niedersachsen aber auch in diesem Jahr wieder um die ffn-Hörerinnen und ffn-Hörer, die unverschuldet in Not geraten sind oder denen ein schweres Schicksal wiederfahren ist.

„Ich verbringe Heiligabend mit meiner Frau und meinem Sohn“, sagt ffn-Morgenmän Franky. „Aber nicht jeder hat das Glück, das Fest im Kreise seiner Liebsten zu feiern. Wir möchten denjenigen unter die Arme greifen, die es in diesem Jahr besonders schwer hatten.“

Und das tun radio ffn und LOTTO Niedersachsen auch in diesem Jahr wieder mit „Frankys Weihnachtswunsch“. Ab dem 4. Dezember erfüllt Franky jeden Morgen in der ffn-Morningshow einen Herzenswunsch. Familien und Freunde können einen Angehörigen vorschlagen, der eine schönere Weihnachtszeit wirklich verdient hat. Bis zum 22. Dezember ist dies per Online-Formular HIER möglich.
Mit „Frankys Weihnachtswunsch“ wird das Weihnachtsfest in Norddeutschland noch ein wenig besinnlicher – natürlich mit radio ffn und LOTTO Niedersachsen.



Annabel Stegmann
Unternehmenskommunikation

Funk & Fernsehen Nordwestdeutschland GmbH & Co. KG
Stiftstr. 8
30159 Hannover

Tel. 0511/1666-106
Fax. 0511/1666-104
Mail: A.Stegmann(at)ffn.de