Die ffn-Weihnachtswünsche!

Carmen und Axel im Weihnachtsmannkostüm überreichen Geschenke

Mit jedem Tag kommt Weihnachten ein Stückchen näher. Und wir machen in der Vorweihnachtszeit jeden Tag zu etwas ganz Besonderem. Für die wichtigsten Menschen der Welt: Für EUCH! Denn jeder von euch hat eine Freundin, einen Kollegen oder eine liebe Nachbarin, die es in diesem Jahr an Weihnachten ganz besonders verdient hat, zu lächeln!

Carmen und Axel, eure Guten-Morgen-Macher, schenken euch in der Vorweihnachtszeit wieder jeden Tag ein bisschen Glück! Wir kümmern uns um die, die sich das ganze Jahr um andere kümmern. Sagt uns, wem wir helfen dürfen, denn das machen wir sehr sehr gerne!

ffn-Weihnachtswünsche

ffn-Weihnachtswünsche
Deine Daten:

Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Einsendeschluss ist der 17.12.2021 um 10 Uhr. Die Gewinner werden ausgelost und telefonisch benachrichtigt.


Hört euch hier an, wem wir helfen durften:

Tom aus Oldenburg ist Polizist, 35 Jahre alt, und wurde von seiner Freundin Laura vorgeschlagen. Im Frühjahr ist Toms Mutter gestorben, deren Tod ihn sehr mitgenommen hat. Es ist also jetzt für ihn das erste Weihnachten ohne sie. Die Guten-Morgen-Macher Carmen und Axel schenken Tom und Laura ein Wellness-Wochenende im Beach Motel St. Peter-Ording, um sie ein wenig auf andere Gedanken zu bringen.

Initializing player

Karolin schlägt ihre unheilbar kranke Schwester Kira aus Georgsdorf vor. Im letzten Jahr hat die 25-Jährige die Diagnose bekommen und ist seitdem Dialyse-Patientin, da ihre Nierenfunktion nur noch bei 4% liegt. Alles sehr sehr belastend für Mutter und Schwester. Die Guten-Morgen-Macher Carmen und Axel schenken ihnen deshalb 500 Euro für ein paar Tage Erholung, damit sie die Ärzte, Termine, Papiere und Unterlagen mal kurz vergessen können.

Initializing player

Evelin hat ihre Kollegin Andrea aus Wrestedt vorgeschlagen. Sie arbeiten zusammen in einer Herzklinik, Andrea hat als „Seele der Station“ immer ein offenes Ohr, springt immer ein und ist trotzdem immer gut gelaunt. Wegen fehlender Kollegen macht sie seit über zwei Jahren jeden Tag Frühdienst, d.h. sie steht jeden Morgen um 3 Uhr auf und musste sogar ihren Sommerurlaub ausfallen lassen. Als Servicekraft bekommt sie als einzige auf der Station kein Weihnachtsgeld. Die Guten-Morgen-Macher Carmen und Axel schenken ihr Rubbellose von Lotto Niedersachsen im Wert von 100 Euro und 500 Euro Weihnachtsgeld.

Initializing player

Überrascht wurde Simone aus Mahlerten, die von ihrer langjährigen Freundin Nadine vorgeschlagen wurde. Kurz nach ihrer zweiten Hochzeit ist Simone überraschend an Darmkrebs erkrankt. Es ist nun das dritte Weihnachts- und Neujahrsfest, das die Familie mit drei Kindern (12 und 8) wieder mit Angst vor einer ungewissen Zukunft feiert. Die Guten-Morgen-Macher Carmen und Axel möchten die fünfköpfige Familie ablenken und schenken ihnen deshalb 1.000 Euro für einen Urlaub auf den ostfriesischen Inseln.

Initializing player

Lennard aus Salzgitter hat, stellvertretend für seine 12 Geschwister, seine Mutter Simone vorgeschlagen. Sie wollen sich bedanken fürs ständige Kümmern, Homeschooling, Kochen, Waschen, Chauffeur-Dienste zu den Vereinen und Freunden etc. Die Guten-Morgen-Macher Carmen und Axel haben ihr 1.000 Euro für die Familienreisekasse geschenkt.

Initializing player

Inge aus Bremen möchte, dass die Guten-Morgen-Macher ihre Tochter Nicole glücklich machen. Sie hat zwei Kinder (6 und 13) und war in der Corona-Zeit eine super klasse tolle Mami: sie hat im Homeoffice gearbeitet und sich trotzdem für jeden einzelnen Tag etwas ausgedacht, damit die Kinder zuhause gut und sinnvoll beschäftigt sind. Nicole hat in den ganzen Monaten alles für ihre Familie getan - und hat sich dabei selber vergessen. Wir schenken Nicole ein Wellness-Wochenende für Zwei und damit viel Zeit für eine entspannte Zweisamkeit.

Initializing player

Silvia aus Ruhmspringe möchte ihrem Ehemann Ingo einfach mal „DANKE“ sagen. Silvia hat seit 5 Jahren eine Autoimmunkrankheit und kann daher nicht immer so, wie sie will. Ingo kümmert sich trotz langem Arbeitstag als Landschaftsgärtner um die Wäsche, nimmt den Staubsauger in die Hand, kocht, ist für die beiden Jungs (11 und 16) da. Das ist für Silvia nicht selbstverständlich. Die Guten-Morgen-Macher schenken ihm einen Einkaufsgutschein für einen Baumarkt im Wert von 1.000 Euro, da er seine Garage zu einer kleinen Zweirad-Werkstatt umbauen möchte.

Initializing player

Die ffn-Weihnachtswünsche - erfüllt von LOTTO Niedersachsen und der Chance auf einen guten Start ins neue Jahr mit der Silvesterlotterie.