Gewinnt "iD" von Patrick Kelly!

Zehntausende kreischende Teenies, die alle „Paddy“ rufen, die ihn und seine Familie auf Schritt und Tritt verfolgen und tagelang vor Konzerthallen campen, um die besten Plätze nahe der Bühne zu ergattern - so sah das Leben Michael Patrick Kelly jahrelang aus. Aber so ist es schon lange nicht mehr.
Nach einer tiefen Lebenskrise ging er für 6 Jahre ins Kloster, um dort Antworten auf seine Fragen zu finden. Die Antworten hat er gefunden, doch erfüllt, hat ihn das Klosterleben auf Dauer nicht, was ihm fehlte war die Musik – die immer ein Teil von ihm und seinem Leben war. 2010 beendete er seine Zeit der Abstinenz und wandte sich wieder seiner Passion, der Musik zu.
Heute ist er wieder glücklich und befindet sich in seiner persönlichen „Golden Age“, wie er seinen jetzigen 3. Lebensabschnitt selbst nennt. Mit „iD“, das in London entstanden ist, bringt er schon sein drittes Soloalbum heraus. Mittlerweile hat er zu sich selbst gefunden und setzt sich auf dem Album mit seiner Person auseinander.
Der kleine süße Mädchenschwarm ´Paddy´, der jahrelang die Cover der Bravo zierte, ist erwachsen geworden und mit ihm auch seine Songs. Schon damals hat er mit z.B. „An Angel“ die Hits für die Band geliefert, jetzt schreibt er sie für sich selbst.
Der gleichnamige Song „iD“ bleibt sofort im Ohr. Es dreht sich alles um die Frage, wer wir eigentlich sind und dass jeder Mensch auf seine Art und Weise einzigartig ist. Der Song ist in Zusammenarbeit mit Gentleman entstanden, den er bei „Sing meinen Song“ kennenlernte. „How Do You Love“ behandelt die Art und Weise wie man jemanden liebt, für ihn wichtiges Thema. Seiner Meinung nach sagt das viel über einen Menschen aus.

Passend zu seiner persönlichen `Golden Age´ hat er einen gleichnamigen Song geschrieben, der das Album eröffnet und sofort zum Mitsingen anregt. In „Free“ setzt er sich mit sich selbst auseinander und beschreibt, dass man öfter einfach aufhören sollte zu zweifeln und stattdessen einfach mal das zu machen, was man möchte und anfängt an sich zu glauben. Der letzte Song auf dem Album heißt passender Weise „Last Words“ mit denen er aber nicht seine letzten Worte meint, sondern die großer Legenden wie Frank Sinatra, Marie Antoine und James Dean zitiert.

Die ganz großen Hallen wird Michael Patrick Kelly Ende des Jahres auf seiner „iD“ Tour zwar nicht füllen, dafür aber in kleineren und persönlicheren Veranstaltungsstätten sein neues Album vorstellen.

Gewinnt mit etwas Glück ein Exemplar der CD, indem ihr die unten stehende Frage beantwortet.

Es gelten unsere Teilnahmebedingungen und AGB. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.


Wie heißt der Song, in dem sich Michael Patrick Kelly mit sich selbst auseinandersetzt?