Pink ist wieder am Start!

Nach fünf Jahren wohlverdienter Pause kehrt Pink mit ihrem neuen Album „Beautiful Trauma“ zurück. Es ist bereits ihr siebtes Studioalbum, das alle Pink-Fans begeistern dürfte.
Das Album beinhaltet insgesamt 13 Songs, sowohl Rock-Pop-Songs, als auch schöne Balladen. In Pinks neuen Songs geht es hauptsächlich um schwierige Beziehungen und Trennungen. Also quasi alles wie immer. Außerdem gibt’s auf dem Album auch einen Song mit Eminem, der „Revenge“ heißt und von ihren jeweiligen Ex-Partnern handelt. Auch „What About Us“ und die Single „Beautiful Trauma“, die ja schon vorausgegangen waren, sind auf dem Album.

Insgesamt sind die Songs sehr ehrliche und gefühlvolle Texte, die mal leise und sanft, aber auch mal laut und rockig sind. Damit beweist sie, dass sie beides kann, womit sie auch die letzten Jahre viel Erfolg hatte. Jeder Pink-Fan weiß, dass sie absolut kein Püppchen ist, sondern eine Power-Frau mit einer ganzen starken, eindrucksvollen Stimme. Pink-Fans kommen auf jeden Fall auf ihre Kosten, da sie ihrem typischen Pink-Sound treu bleibt. Und der hat sie immerhin bereits 40 Millionen Alben verkaufen und drei Grammys gewinnen lassen.

Hier könnt ihr euch das Interview anhören, dass Pink zur Veröffentlichung ihres neuen Albums gegeben hat.

Is this your comeback album?
However, five years are a long time in today´s pop climate…
So you´ve enjoyed family life?
Does “Beautiful Trauma” reflect where you are at in life right now?
Being in a happy relationship, how comes there is so much drama, heartache and frustration in your lyrics?
Why are most of the songs about relationships gone wrong then?
Therefore songs are like therapy?
And you´re not afraid that people might think you're in the midst of a nasty break up and your life's in complete shambles?
What about "Barbies"? Are you jealous about your kids? Do you miss those careless childhood days?
You didn't play with Barbie dolls, though, did you?