Umleitung über den Truppenübungsplatz!

Auf der A7 wird zwischen dem Dreieck Walsrode und Soltau derzeit auf drei Spuren je Richtung ausgebaut.

Damit es zum Bettenwechsel und Ferienbeginn in weiteren Bundesländern nicht zu noch mehr Staus kommt, gibt es im kompletten Juli zu bestimmten vorgegeben Zeiten eine neue alternative Umleitung über militärisches Sperrgebiet.

Sie wird von der Polizei innerhalb von Minuten geöffnet, wenn ein Stau entsteht. Es sei denn, es läuft gerade eine Militärübung. ;-)

Die anliegenden Orte wie Hodenhagen freut es, denn bisher wälzte sich der Verkehr immer dort entlang...

Und so könnt ihr dann fahren:


Folgt ab Schwarmstedt der U28 über Essel und Kröpke (K149) in Richtung Ostenholz. Und dann der Beschilderung -Platzrandstraße- zur Wiederauffahrt an der AS Dorfmark. Bitte nicht an der AS Westenholz auffahren!

Ab der AS Dorfmark folgt bitte der Beschilderung -Platzrandstraße- bis zur Ortschaft Ostenholz, dann über die K149 über Kröpke und Essel zur B214 Richtung Buchholz. Die Auffahrt zur A7 Schwarmstedt in Richtung Hannover ist ab dort ausgeschildert.