Hilfreiche Tastaturkürzel!

Die Arbeit am Computer kann mit Hilfe von Tastenkombinationen viel schneller und einfacher sein. Neben den typischen Shortcuts für Kopieren und Einfügen gibt es noch eine Menge weiterer, nützlicher Kürzel unter anderem zum Auswählen von Programmen oder zum Navigieren ohne Maus. 

Microsoft-Gründer Bill Gates hat interessanterweise auf einer Spendenveranstaltung der Harvard Universität im September 2013 gesagt, dass die Tastenkombination Strg + Alt + Entf ein Fehler gewesen sei: "Wir hätten einen einzelnen Knopf haben können, aber der Typ, der die IBM-Tastatur entworfen hat, wollte uns keinen eigenen Knopf geben", erklärte der ehemalige Microsoft-Chef.

Eine Übersicht aller Shortcuts für Windows (8) findet ihr hier.


Allgemeine Tastaturkürzel:
[STRG] + [C] - Kopieren
[STRG] + [V] - Einfügen
[STRG] + [X] - Ausschneiden
[STRG] + [A] - Alles markieren
[STRG] + [Z] - Schritt zurück
[STRG] + [Y] - Schritt wiederholen
[STRG] + [F] - Element durchsuchen
[STRG] + [N] - Neues Fenster öffnen
[STRG] + [ALT] + [ENTF] - Schliesst alle Fenster und ermöglicht es, den PC herunterzufahren und Programme zu schließen, die abgestürzt sind
[F5] - Fenster aktualisieren
[ALT] + [Druck] - Screenshot vom aktiven Fenster
[Druck] - Screenshot vom gesamten Bildschirm, gespeichert in der Zwischenablage
[STRG] + [SHIFT] + T - öffnet den letzten geschlossenen Tab eures Browsers


Tastaturkürzel für Windows:
[WINDOWS-TASTE] + [PAUSE] - Systemeigenschaften öffnen
[WINDOWS-TASTE] + [L] - Computer sperren
[WINDOWS-TASTE] + [M] - Alle geöffneten Fenster minimieren
[WINDOWS-TASTE] + [UMSCHALT] + [M] - Alle geöffneten Fenster maximieren
[WINDOWS-TASTE] + [R] - Programme oder Befehle direkt ausführen
[WINDOWS-TASTE] oder [STRG] + [ESC] - Windows-Startmenü ein- und ausblenden

[UMSCHALT] - Auto-Start beim Einlegen einer CD oder Anschließen eines USB-Sticks verhinden
[UMSCHALT] + [ENTF] - Element wird entgültig gelöscht ohne in den Papierkorb verschoben zu werden

[ENTF] - Element wird in den Papierkorb verschoben

[STRG] + [UMSCHALT] + [ESC] - Task-Manager öffnen, um Programme zu beenden und Prozesse zu überwachen
[STRG] + [Pos 1] - Zum Anfang des Elements springen
[STRG] + [Ende] - Zum Ende des Elements springen
[STRG] + [S] - Speichern einer Datei
[STRG] + [E] - Arbeitsplatz öffnen
[STRG] + [O] - Dokument öffnen
[STRG] + [P] - Element drucken

[ALT] + [F4] - Programm beenden bzw. Fenster schließen
[ALT] + [TAB] - Vorschau zum Wechseln zwischen geöffneten Programmen
[ALT] + [UMSCHALT links] + [NUM] - Start der Tastaturmaus, mit dem Ziffernblock die Maus steuern

[RÜCKTASTE] - Im Browser zur vorherigen Seite zurück, im Arbeitsplatz zum übergeordneten Ordner

[TAB] - Zum nächsten Element springen


Neue Tastaturkürzel für Windows 8:
Viele der bekannten Windows-Tastenkombinationen funktionieren auch unter Windows 8, doch es gibt auch einige neue Kürzel:

[WINDOWS-TASTE] - Wechsel zwischen Startbildschirm und der letzten App
[WINDOWS-TASTE] + [C] - Charm-Leiste öffnen
[WINDOWS-TASTE] + [D] - Zum Desktop wechseln
[WINDOWS-TASTE] + [E] - Windows Explorer öffnen
[WINDOWS-TASTE] + [F] - Suchfunktion für Dateien, Programme und Einstellungen
[WINDOWS-TASTE] + [H] - Direkt zum Teilen-Menü in der Charm-Leiste
[WINDOWS-TASTE] + [I] - Direkt zum Einstellungsmenü in der Charm-Leiste
[WINDOWS-TASTE] + [K] - Direkt zum Geräte-Menü in der Charm-Leiste
[WINDOWS-TASTE] + [ENTER] - Sprachausgabe starten
[WINDOWS-TASTE] + [TAB] - Zwischen geöffneten Apps umschalten
[WINDOWS-TASTE] + [STRG] + [.] - App am linken Rand andocken
[WINDOWS-TASTE] + [.] - App am rechten Rand andocken


Die Feststelltaste deaktivieren
Die Feststelltaste (engl. Caps Lock) ist noch ein Überbleibsel aus der Zeit der Schreibmaschinen. Heutzutage wird die Taste nicht mehr oft gebraucht. Ihr könnt die störende Taste aber auch abschalten, sodass ihr nicht ohne es zu merken den ganzen Text in Großbuchstaben schreibt, wenn ihr das "a" zu weit links getroffen habt.

Unter Windows müsst ihr dazu einen Eintrag in den Systemeinstellungen ändern:

  • Das ausführen-Fenster über Start -> Ausführen oder [WIN] + [R] öffnen
  • In die Befehlszeile "regedit" eingeben
  • In dem Fenster zum Ordner "HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\Keyboard Layout" navigieren (Nicht mit Keyboard Layouts verwechseln!)
  • Auf den Ordner Keyboard Layout mit Rechtsklick klicken und einen neuen "Binärwert" mit dem Namen "Scancode Map" erstellen
  • Auf den neu erstellen Binärwert mit Rechtsklick "Binärdaten ändern" auswählen und den Binärcode "00 00 00 00 00 00 00 00 02 00 00 00 00 00 3A 00 00 00 00 00" einfügen und speichern
  • Computer neustarten und Caps Lock ist deaktiviert

Um die Feststelltaste wieder zu aktivieren, müsst ihr nur den neu erstellten Binärwert löschen.

Mac Nutzer haben es leichter. Unter Mac OS X ist die Funktion zum Deaktivieren in den Einstellungen auswählbar:

  • Systemeinstellungen auswählen
  • Unter Tastatur & Maus auf den Reiter Tastatur wechseln
  • Sondertasten anklicken und als Aktion bei der Feststelltaste "keine Aktion" auswählen und OK klicken