Leckeres selbstgemachtes Eis!

Der Sommer ist da und wir sehnen uns nach einer Abkühlung. Da ist ein Eis die perfekte Gelegenheit. Laut dem Eis Info Service des Bundesverbands der Deutschen Süßwarenindustrie essen wir jeder nämlich im Durchschnitt 7,9 Liter Eis im Jahr.

Eis-Trends 2017
  • Salziges Eis: besonders Eissorten mit Salz sind in diesem Jahr der echte Renner, z.B. in Form von Meersalz oder Mini-Bretzeln
  • Gemüse-Eis: auch Gemüse-Eissorten finden großen Anklang, Rote Beete-, Avocado- oder Gurken-Eis sind nichts Neues mehr
  • Ausgefallene Namen: “Beton & Asphalt“ heißt eine Eissorte im Eiscafé „Flori & Palma“ in Stuttgart, die nach dunkler Vanille schmeckt und mit Kohle gefärbt ist/in Essen gibt es das „Grubengold“ – schwarze Eiscreme, die ebenfalls mit pflanzlicher Kohle gemischt ist
  • Eis-Burger: mithilfe von zwei süßen Brioche-Brötchen wird jedes Eis ganz schnell zum Eis-Burger
  • Egg Waffles/Bubble Waffles: eigentlich sind die Egg Waffles nichts anderes als klassische Waffeln mit Blasen, bieten aber eine super leckere und sehenswerte Alternative zur normalen Eiswaffel – und es gibt die Egg-Waffles auch noch in verschiedenen Geschmacksrichtungen
  • Stickstoff-Eis: für Stickstoff-Eis werden frische Zutaten mit -196 Grad kaltem Stickstoff gemischt, dadurch entstehen kleinstmögliche Wasserkristalle und somit ein sehr cremiger Schmelz. Das Beste: man kann zusehen, wie das Eis produziert wird, denn das funktioniert innerhalb weniger Sekunden
  • Cold Stone: hier wird das Eis auf einem -18 Grad Marmorstein zubereitet, ganz nach Wunsch des Kunden. Gemischt werden kann hier alles, ganz egal ob Käsekuchen, Wackelpudding oder roher Plätzchen-Teig.
  • Ice ‘n‘ Fries: (bisher NUR in Australien erhältlich, hat aber Potential nach Deutschland zu kommen) Knusprige Pommes mit ausgewählten Eissorten, wie zum Beispiel Matcha-Tee-Eis.

Euer Lieblingseis sagt angeblich auch etwas über euren Charakter und eure Qualitäten als Liebhaber/in aus. Testet mal hier, ob es stimmt.;-)


Leckeres Eis selbstgemacht:
Ihr seid echte Leckermäuler und habt mal Lust auf selbstgemachtes Eis? Dann los, sucht euch ein Rezept aus und versucht euch als Gelatiere. Viel Spaß beim Nachmachen!

Die Klassiker

Vanilleeis
Der Klassiker unter den Eissorten geht immer. Für die Zubereitung braucht ihr eine Eismaschine, damit euer Eis auch eine perfekte cremige Konsistenz hat.
Das Rezept gibt es auf springlane.de

Stracciatella-Eis
Für dieses Eisrezept braucht ihr keine Eismaschine. Zwar dauert die Zubereitung insgesamt 5 Stunden, aber es wird sich lohnen! Das Rezept gibt es auf springlane.de

Schokoladen-Eis
Dieses Eis soll die beliebteste Eissorte der Deutschen sein.
Das Rezept findet ihr auf eis-selber-machen.com.

Haselnusseis
Bei diesem Eis braucht ihr kein schlechtes Gewissen zu haben. Nüsse fördern nämlich die Konzentration und sind nebenbei auch gut für das Herz... ;-)
Das Rezept findet ihr auf kuechengoetter.de


Die fruchtigen Sorten

Erdbeereis
Ein Erdbeereis geht immer. Auch dieses Rezept ist absolut Eismaschinenfrei.
Das Rezept findet ihr auf essen-und-trinken.de

Schnelles Bananeneis
Für dieses Rezept müsst ihr einfach nur Bananenscheiben einfrieren und im Anschluss mit Orangensaft und Buttermilch pürrireren. Fertig ist die fruchtige Erfrischung!
essen-und-trinken.de

Zitroneneis
Es ist wohl das erfrischendste Eis überhaupt und liegt an heißen Sommertagen nicht so schwer im Magen wie Eissorten mit hohem Sahneanteil.
Das Rezept findet ihr auf kuechengoetter.de

Mango-Kokos-Eis
Lediglich 4 Zutaten braucht ihr für dieses frische und sogar vegane Rezept.
Auf essen-und-trinken.de


Die etwas anderen Eisvarianten

Gin Tonic Eis am Stiel
Für eine Sommerparty ist dieses Eis der absolute Renner. Ihr braucht dafür spezielle Eisformen, die ihr online und in jedem gut sortierten Supermarkt finden solltet.
eis-selber-machen.com

Frozen Joghurt
In den vergangenen Jahren hat sich der Frozen Joghurt in die Herzen der Eisliebhaber geschlichen. Das ist lecker und dazu auch noch kalorienarm. (Natürlich nicht mehr, wenn die Toppings nur noch aus Schokolade, Keksen und süßen Soßen bestehen ;)
Das Grundrezept findet ihr auf eatsmarter.de

Himbeersorbet
Sorbets sind leicht und eine Fruchtbombe. Das Rezept findet ihr auf Brigitte.de

Nana-Eiscreme
Das Trend Eis ist vor allem bei Veganern beliebt. Zudem ist es gesund und gluten- als auch industriezuckerfrei. Besser geht's nicht, oder?
Das Grundrezept findet ihr auf eatsmarter.de. Natürlich könnt ihr es noch verfeinern. Nehmt euch Nüsse, andere Obstsorten oder Kakaopulver dazu und kreiert euer eigenes gesundes, veganes Eis!


Für die ganz Faulen

Wer gar keinen Aufwand treiben möchte, kann auch einfach Eisstiele im Bastellladen oder online erwerben und in einen Zott Monte Joghurt oder einen Fruchtzwerg stecken und in die Gefriertruhe packen... ;-)