Das frühstücken andere Länder!

In Deutschland gilt das Motto: "Speise morgens wie ein Kaiser, mittags wie ein König und abends wie ein Bettler". Aber das ist nicht überall auf der Welt so. Hier seht und lest ihr, was in anderen Ländern auf den Tisch kommt.


Ägypten
Das typische Frühstück besteht in Ägypten aus "Ful", einem Bohnenbrei aus gekochten Saubohnen, Olivenöl und Gewürzen, einheimischem Brot, Ei und Falafel.

Australien
Das Australische Frühstück ist i.d.R. deftig und ähnelt dem englischen Frühstück. Porridge, Schinken, Eier, Wurst, Brot und Tee oder Kaffee landet da auf dem Frühstückstisch. Auch sehr beliebt ist "Vegemite", ein Aufstrich aus konzentriertem Hefeextrakt mit leicht salzigem und bitterem Geschmack. Den Aufstrich isst man auf Brot oder Crackern.

Brasilien
Die Brasilianer mögen es süß. Zum Kaffee gibt es meistens ein Stück Kuchen oder Gebäck. In São Paulo isst man das traditionelle Frühstück "Pão na chapa". Das ist ein mit Butter beschmiertes Brot, das dann in der Pfanne goldbraun gebraten wird. Das brasilianische Käsegebäck "Pão de queijo" ist vor allem im Bundesstaat Minas Gerais beliebt.

China
Ob Reissuppe oder Nudelsuppe, gedämpfte oder frittierte Teigstangen, oder Klebreis mit Pilzen, Fleisch und Sojasauce umhüllt von einem Teigmantel, in China wird meistens warm gefrühstückt. Zu trinken gibt es chinesischen grünen Tee.

Deutschland
Das typische Deutsche Frühstück besteht aus Brot oder Brötchen. Dazu gibt es süße oder deftige Aufstriche wie Marmelade, Käse und Wurst. Aber auch Obst, Müsli und Cornflakes, Eier und Joghurt sind auf den deutschen Frühstückstischen zu finden. Getrunken wird Kaffee, Tee, Saft oder Milch.

Frankreich
Das landestypische Frühstück besteht in Frankreich aus einem Croissant mit Marmelade oder Butter und einem Milchkaffee. Aber auch Brot mit Honig oder Schokolade und Frühstücksflocken finden Platz auf Frankreichs Esstischen. Süße Backwaren wie Crêpes oder ein Pain au chocolat sind auch sehr beliebt.

Griechenland
In Griechenland fällt das Frühstück oft kleiner aus. Zum Kaffee gibt es Bougatsa, ein Gebäck aus Blätterteig, oder Sesam-Kringel.

Iran
Die Iraner genießen am Morgen entweder eine einheimische Suppe, wie z.B. "Mast-o-Khiar", eine kalte Joghurtsuppe mit Minze und frischem Gemüse oder "Ash", eine warme Suppe mit Gemüse und Linsen, oder sie greifen auf Fladenbrot mit verschiedenen süßen Aufstrichen oder Schafskäse zurück. Dazu gibt es Tee.

Israel
In Israel gibt es zum Frühstück "Matze". Das ist ungesäuerter dünner Brotfladen. Aber auch Brot, Blätterteigtaschen und Kuchen sind ein beliebte Mahlzeit am Morgen. Beilagen sind Oliven, Gurken, Salat, Tomaten, Joghurt, Obst, Fisch und auch Antipasti.

Italien
Bei den Italienern fällt das Frühstück im Vergleich zu den meisten anderen Ländern etwas spärlich aus. Bei einem typischen italienischen Frühstück gibt es "fette tostate", eine Art italienischer Zwieback, Biscotti (Kekse) oder Croissants. Natürlich darf der Kaffee in verschiedensten Variationen nicht fehlen.

Japan
In Japan wird warm gefrühstückt. Die Mahlzeit am Morgen besteht meistens aus Reis, Tsukemono (eingelegtem Gemüse), gebratenen Fisch, Miso-Suppe, Nori-Algen und Nattō (Lebensmittel aus Sojabohnen). Dazu gibt es u.a. grünen Tee.

Kanada
Die Kanadier mögen es entweder deftig oder süß. Auf dem Frühstückstisch landen daher entweder Schinken, Eier, Bratkartoffeln und Toast oder süße, luftige Pancakes.

Mexiko
Die Mexikaner mögen Tortillas, frisches Obst oder auch süßes Gebäck. Zu trinken gibt es Kaffee.

Niederlande
Backwaren, wie Brot, Brötchen, Zwieback und Hefezopf sind bei den Niederländern beliebt. Wie in Deutschland gibt es süßen Aufstrich, sowie auch herzhaften Aufschnitt. Landestypisch ist vor allem der so genannte "Hagelslag". Das sind Zucker- und Schokostreusel, die als Brotbelag genutzt werden. Aber auch Joghurt, Quark, Obst und Eier in den verschiedensten Variationen finden Platz auf dem niederländischen Frühstückstisch.

Philippinen
Auch das philippinische Frühstück ist wie in den meisten asiatischen Ländern deftig und warm. Am Morgen gibt es u.a. Reis, Obst, Rührei mit Speck, Hotdogs und Trockenfisch.

Polen
Traditionell gibt es in Polen Butterbrot mit Wurst, Käse oder Marmelade zum Frühstück. Aber auch Milch- oder Haferbrei findet man auf dem Frühstückstisch wieder.

Russland
Das traditionelle russische Frühstück wird mit Milch zubereitet. Gretschnewaja Kascha oder auch Buchweizengrütze wird die Mahlzeit genannt und besteht aus Buchweizen, Butter, Milch und Zucker. Aber auch ein gekochtes Ei, Butterbrot und süßer Aufstrich sind Bestandteile eines russischen Frühstücks.

Schweden
Bei den Schweden kommt Brot, Knäckebrot oder Brötchen mit Belag, Fisch, Haferbrei und Eier auf den Tisch. Auch sehr beliebt ist "Filmjölk", eine Art Dickmilch oder Buttermilch, welche man mit Müsli oder Haferflocken isst. Dazu wird oft noch Zimt, Zucker, Beerenkompott oder Marmelade hinzugefügt.

Ein Beitrag geteilt von Tuva (@tanttuva) am

Schweiz
Während es unter der Woche einfach Brot mit süßem oder herzhaftem Aufstrich gibt, wird dieses sonntags i.d.R. traditionell mit Zopf ausgetauscht.

Spanien
Ähnlich wie in Italien stehen die Spanier auf ein kleineres Frühstück. Süßes Gebäck oder ein Croissant mit einem Kaffee reicht vollkommen aus. Am Wochenende gibt es oft Churros, in Fett frittierte Teigstangen.

Türkei
In der Türkei gibt es Weisbrot, oft Simit, das ist ein ringförmiges Hefeteiggebäck mit Sesam-Körnern auf der Kruste, Salzlakenkäse, Oliven, Tomaten, Gurken, Kajmak und Joghurt zum Frühstück. Kombiniert wird die Mahlzeit mit schwarzem Tee.

USA
Das typisch amerikanische Frühstück ist deftig. Bacon, kleine Würstchen, Eierspeisen und Hash Browns, sowie Pancakes mit Ahornsirup sind ab und zu ein absolutes Muss am Morgen. Auch Bagels mit Cream Cheese oder Erdnussbutter und Marmelade sind eine beliebte Mahlzeit am Morgen. Überwiegend frühstücken die Amerikaner aber Frühstücksflocken.

Vereinigtes Königreich, Irland
Das typische "English Breakfast" ist warm und deftig. Es besteht i.d.R. aus Frühstücksspeck, gebratenen Würstchen, Spiegel- oder Rührei und gegrillten Tomaten oder Champions. Dazu gibt es manchmal auch Baked Beans und Hash Browns. Getrunken wird dazu Tee.

Vietnam
Die Vietnamesen stehen auf Suppe am Morgen. Deshalb gibt es zum Frühstück oftmals die Reisnudel-Suppe Phở mit Rindfleisch, Fisch oder Huhn. In den westlichen Regionen des Landes wird aber auch Eierkuchen, Obst und Baguette mit Marmelade gefrühstückt.