Diese Rezepte sind idiotensicher!

Ihr liebt essen - hasst es aber zu kochen? Kein Problem! Hier findet ihr Rezepte, die wirklich JEDER nachkochen kann und die sogar schmecken. Wir wünschen euch viel Glück beim Kochlöffel Schwingen und Guten Appetit!


Nudeln

Sie sind der beste Freund eines "Nichtkochers": Nudeln. Es gibt sie in den verschiedensten Versionen. Auch die Soßen sind im Supermarkt schon im Glas, Beutel oder auch direkt schon getrocknet mit den Nudeln in Plastiktüten verpackt. Einfach nur noch erwärmen oder Wasser hinzugießen - fertig ist das Abendessen! Aber es geht auch gesünder und das ist gar nicht mal so schwer... ;-)

Aglio Olio mit Spinat
Ihr braucht nur 5 Zutaten und 25 Minuten. Der Spinat macht sogar auch noch stark. Was will man mehr?
Das Rezept findet ihr auf www.essen-und-trinken.de

Pasta mit Pesto Verde
Auch bei diesem Gericht braucht ihr nur 25 Minuten. Ein Pesto ist i.d.R. immer schnell zubereitet. Ihr braucht für das Pesto Verde italienischen Hartkäse, ein Bund Basilikum, Olivenöl, Gemüsefond, Pfeffer und Knoblauchzehen.
Das Rezept findet ihr auf www.brigitte.de

Tomatige Rigatoni mit Oliven und Basilikum
Wer Nudeln lieber mit Tomaten isst, kann sich an dieses Rezept wagen. Die Zubereitungszeit beträgt nur 20 Minuten und das Ergebnis ist super lecker!
Das Rezept findet ihr auf www.pastaweb.de

Tortelloni mit Erbsen und Thunfisch
Nur 20 Minuten braucht ihr für die leckeren Tortelloni. Satt werdet ihr auf jeden Fall!
Das Rezept findet ihr auf www.lecker.de

Nudeln mit Tomatensoße
Sie sind der Klassiker unter den Nudelgerichten. Und ihr braucht nicht viele Zutaten, um im Handumdrehen eine viel gesündere und köstlichere Variante als die Soße aus dem Glas zuzubereiten.
Das Rezept findet ihr auf www.kochbar.de


Kartoffeln

In Deutschland ist die Kartoffel als Beilage unglaublich beliebt. Und ja, schon klar, das Kartoffelschälen kostet ein wenig Zeit. Aber es lohnt sich! Kleiner Tipp: Nutzt einen Sparschäler, falls ihr nicht so begabt beim Kartoffelschälen seid... ;-)

Kartoffel-Hack-Pfanne
Hört sich zeitaufwendig an, ist aber in 30 Minuten fertig. Neben Kartoffeln und Hackfleisch braucht ihr nur noch Zwiebeln, etwas Petersilie und die gängigen Gewürze.
Das Rezept findet ihr auf www.lecker.de

Sahniges Kartoffelgratin vom Blech
Etwas Muskat, geriebener Käse, Milch, Crème fraîche und festkochende Kartoffeln braucht ihr, um dieses wirklich seeeeehr einfache Gericht zu zaubern. Achtung es handelt sich hierbei um eine Kalorienbombe (aber die darf es ja ab und zu auch mal geben ;)
Das Rezept findet ihr auf www.oetker.de

Pellkartoffeln mit Quark
Sie sind lecker, gesund und so einfach in der Zubereitung! Wichtig ist, dass ihr die Kartoffeln vor dem Kochen gründlich putzt und wascht. Sie eignen sich als Beilage super zum Heringssalat.
Das Rezept findet ihr auf www.kuechengoetter.de

Ofenkartoffel
Ähnlich simpel wie die Pellkartoffel ist auch die Zubereitung der Ofenkartoffel. Zu der eignet sich ein Dip eurer Wahl.
Das Rezept findet ihr auf www.brigitte.de

Kartoffeln und Gemüse aus dem Ofen
Auch bei diesem Rezept könnt ihr wenig falsch machen. Neben den in Spalten geschnittenen Kartoffeln verteilt ihr einfach saisonales Gemüse auf dem Backblech. Eignet sich super als Abendessen.
Das Rezept findet ihr auf www.einfachbewusst.de


Salat/Brot

Beim einfachen grünen Salat etwas falsch zu machen ist wirklich sehr schwierig. Aber wie gelingt der Nudel- oder Kartoffelsalat, der nicht fade schmeckt? Außerdem muss Abendbrot nicht gleich Abendbrot sein. Auch ein fancy Brot kann schnell und einfach zubereitet werden!

Nudelsalat mit Hähnchen
Neben Gewürzen braucht ihr für den Salat Tiefkühl-Erbsen, Staudensellerie, Nudeln, Joghurt und Salatcreme. Die Zubereitung dauert auch nur 30 Minuten.
Das Rezept findet ihr auf www.essen-und-trinken.de

Kartoffelsalat
Zum Grillen ist der Kartoffelsalat ein absolutes Muss. Die Zubereitung ist kinderleicht, ihr braucht nur etwas mehr Zeit.
Das Rezept findet ihr auf www.eatsmarter.de

Griechischer Thunfischsalat
Dieser Salat ist nicht nur Eiweißreich, sondern macht auch satt.
Das Rezept findet ihr auf www.eatsmarter.de

Käse-Ei auf Schinkenbrot
Dieses Brot kann auch als "Strammer-Max Deluxe" bezeichnet werden. Zu dem üblichen Gericht fügt ihr noch mittelalten Gouda und Knoblauch hinzu und schon habt ihr ein ganz besonderes Abendessen.
Das Rezept findet ihr auf www.lecker.de

Toast Hawaii
In den 50er Jahren war dieses Gericht aus den deutschen Küchen nicht mehr wegzudenken. Das Toast Hawaii ist eine schnelle, einfache und leckere Lösung für ein Mittag- oder Abendessen.
Das Rezept findet ihr auf www.chefkoch.de