Niesen satt!

Niesen ist gut und wichtig, denn dadurch werden Nasensekret sowie Staub und andere Fremdkörper aus der Nase gepustet. Aber das ist noch lange nicht alles wie ihr hier sehen und vor allen Dingen hören könnt.

Viel Spaß mit den unterschiedlichsten Niestypen und soooo süß niesenden Tieren.

Niesfakten:
  • die Luft entweicht mit ca. 160 km/h
  • 40% aller Frauen halten sich die Nase zu, wenn sie niesen
  • es werden dabei ungefähr 100.000 Keime in die Luft geschleudert
  • Tröpfchen können bis zu 3 Meter weit weggeschleudert werden
  • Menschen können im Schlaf nicht niesen, da alle Muskeln und Rezeptoren, die beim Niesen zusammenarbeiten, ebenfalls schlafen
  • wenn man bei plötzlichem hellem Licht niesen muss, nennt man das einen „photischen Niesreflex“
  • Der schnellste Nieser im Guinessbuch der Rekorde war 166,7 km/h schnell
  • Ein englisches Mädchen hält Rekord für das längste andauernde Niesen mit insgesamt 978 Tagen
Niesen nie unterdrücken!
  • In der medizinischen Fachliteratur gibt es Berichte von Menschen, die taub geworden sind, weil sie sich beim Niesen die Nase zugehalten hatten
  • Weitere Berichte handeln von Rissen in der Hauptschlagader, Blutgerinnseln im Gehirn oder Fehlgeburten.
  • Durch unterdrückte Nieser können sogar Rippen brechen
Kurioses:
  • Das wir reflexartig beim Niesen die Augen schließen, damit diese nicht rausfallen, ist falsch.
  • In Omaha, Nebraska, ist das Niesen oder Aufstoßen während eines Gottesdienstes illegal
  • In Asheville, North Carolina, ist es verboten, auf den Straßen zu niesen

Wir sind die NIESERsachsen - Song
Niestypen - Der Anlasser
Niestypen - Der Danach-Nieser
Niestypen - Der Hatschi-Sager
Niestypen - Der Lautlose
Niestypen - Der Leidende
Niestypen - Das Maschinengewehr
Niestypen - Der Nasse
Niestypen - Der Schreier
Niestypen - Der Stopfer
  • 1
  • 2