Laternen basteln ganz einfach!

Viele Kindergärten und Familien gehen, sowie es Abends wieder etwas dunkler wird, Laterne.

Es ist schon eine Herausforderung für manche Mütter und Väter, auch eine schöne Laterne zu basteln. Das ist aber mit unserer Anleitung gar nicht schwer und schnell gemacht.

Ihr braucht dafür:
  • Architektenpapier (Din-A-4 Block)
  • Tonpapier, 2 große Bögen, in der Farbe eurer Wahl
  • 1 Bogen Bastel-Transparentpapier
  • Gaffer-Tape bzw. Tacker
  • Schere
  • Lineal
  • Bleistift
  • Basteldraht
  • Stock zum Halten der Laterne
  • Lampe bzw. Kerze für die Laterne


Damit es ganz einfach ist, könnt ihr euch unsere Vorlage für die Laterne auf vier Din-A-4 Seiten ausdrucken und dann auf eine Din-A-2 große Tonpappe legen.

Danach könnt ihr dann ganz einfach mit einem spitzen Bleistift oder Schraubenzieher die Konturen nachzeichnen und durchdrücken und müsst nur noch die Linien auf der Pappe ausschneiden.

Für die 4 Seiten könnt ihr das Architektenpapier mit allen Motiven bedrucken, die eure Kinder sich wünschen, das geht ganz einfach in jedem üblichen Drucker.
Wenn ihr gern das Team der Morningshow auf eurer Laterne hättet, wie Caro in dem Video, findet ihr auch dafür Vorlagen von ffn-Morgenmän Franky, Caro, Axel und Bizkit in der passenden Größe zum Download.

Caro zeigt euch hier im Video wie es genau geht:


Was ist der Martinstag?

In vielen evangelisch-lutherischen Regionen findet außerdem ein Laternenumzug am 10. November, an Martin Luthers Geburtstag, statt. Dieser Tag ist auch unter den Bezeichnungen „Martini“ oder „Martinisingen“ bekannt. Die Kinder ziehen nach Einbruch der Dämmerung mit einer Laterne durch die Wohnsiedlung und singen Martinilieder.

In anderen Regionen gibt es den Umzug am 11. November, dem Fest des heiligen Martin von Tours. Warum man diesen Tag eigentlich feiert könnt ihr hier nachlesen.
Häufig werden sie dabei von einem auf einem Schimmel sitzenden und als römischer Soldat verkleideten Reiter begleitet. Dieser soll den heiligen Martin von Tours darstellen. Nach dem Umzug findet das Martinssingen statt, bei dem die Kinder mit ihren Laternen von Haus zu Haus ziehen, singen und Süßigkeiten bekommen.


Laterne-Songs:

Texte bekannter Martinilieder aus Ostfriesland wie z. B. "Martinus Luther war ein Christ & Mien lüttje Lateern" findet ihr HIER.


Bastel-Anleitungen:

Früher wurden Laternen oder Lampions mit einer Kerze bestückt, heute werden meist elektrische Lampen benutzt. Die Vorteile überwiegen hier, da das Licht bei Regen und Sturm nicht erlischt und die Laterne auch nicht so schnell abbrennt.

Minions-Laterne
Eure Kids sind nach den kleinen gelben Wesen verrückt? Dann überrascht sie doch mal mit einer Minions-Basstelsession!
Zur Anleitung geht's hier entlang!

Eulen Laterne
Ihr seid Fan von einer klassischen Laterne? Mit dieser könnt ihr auf jeden Fall beeindrucken!
Zur Anleitung geht's hier entlang!

Kleisterlaterne
Beim Basteln dieser Laterne ist Spaß angesagt! Hier können eure Kinder ihrer Fantasie freien Lauf lassen und etwas ganz besonderes schaffen.
Zur Anleitung geht's hier entlang!

Hund-Laterne
Einen "Hund mal anders" könnt ihr nach der folgenden Bastelanleitung kreieren. Sieht ein bisschen aus wie ein Hund von einem anderen Planeten. ;-)
Zur Anleitung geht's hier entlang!

Katzen-Laterne
Ihr habt 2 Pappteller, etwas Wellpappe und Transparentpapier im Haus? Dann ist diese Laterne eine süße Last-Minute-Version!
Zur Anleitung geht's hier entlang!


Hier könnt ihr euch ein paar Anleitungen für besonders schöne Laternen ansehen und sie ganz einfach nachbauen:



Die Bastelvorlagen findet ihr hier.


5 einfache und günstige Laternen


Runde Laterne basteln








Die Hello Kitty Laterne


Die Frosch Laterne


Die Raupen Laterne


Minion-Laterne


Eulen-Laterne


3 Minuten Laterne


Papiertüten-Laterne