Das perfekte Oktoberfest-Outfit!

Neben der Maß Bier, Weißwurst, Haxen und Brezeln gehört auch die richtige Tracht zum Oktoberfest. Mittlerweile kleiden sich nicht nur die Besucher der Wiesn mit Dirndl und Lederhose ein, sondern auch auf den Oktoberfesten im Norden ist der Trachten-Look angekommen. Hier findet ihr die Fashion-Trends für die Oktoberfest-Saison 2017.


Dirndl
In diesem Jahr kann guten Gewissens auf Glitzer und Co. verzichtet werden. Schlichte, traditionelle Dirndl sind voll im Trend. Vor allem mit gedeckten Farben wie Dunkelblau, Tannengrün und Bordeaux oder auch weichen Nuancen wie Beige und Pastell könnt ihr nichts falsch machen.

Auch der Saum darf gerne etwas länger sein. Mit den Längen zwischen Knie und Wadenmitte seid ihr fashiontechnisch in diesem Jahr ganz weit vorne. Natürlich solltet ihr bei der Dirndllänge dennoch darauf achten, dass sie zu euch passt. Falls ihr also klein seid, sind kurze oder knielange Modelle vorteilhafter.

Wenn ihr eine Jacke zu eurem Trachten-Outfit kombiniert, dann greift auf eine Jacke mit Stehkragen zurück. Wer sich ohne Jacke raustraut, kann stattdessen eine hochgeschlossene Bluse mit Stehkragen tragen. Blusen mit V-Ausschnitt sind übrigens auch angesagt. Bei den Farben könnt ihr euch, so lange es zu Dirndl und Schürze passt, austoben. Neben der traditionellen weißen Bluse, sind die Farben Grün, Türkis und Rot ein Blickfang. Auch feine Karomuster sind möglich. Die Ärmel der Bluse sollten eng anliegen und dürfen gerne aus Spitze sein. Das wirkt gleich ein ganzes Stück edler.

Accessoires gehören zu einem perfekten Dirndl-Look auch dazu. Mit Kopfbedeckungen wie der Strohhut oder auch der Trachtenhut sorgt ihr 2017 für den absoluten Hingucker! Eine Dirndltasche und ein Charivari runden euer Outfit ab.

Dirndl-Schleifen ABC
Damit es für die Vergebenen unter euch nicht unangenehm wird, weil einer nach dem anderen mit euch flirtet, sollte die Dirndl-Schleife auf der richtigen Seite positioniert sein:

Schleife vorne links
Die Dirndl-Trägerin ist ledig.

Schleife vorne rechts
Die Dirndl-Trägerin ist vergeben oder auch verheiratet.

Schleife vorne in der Mitte
Die Dirndl-Trägerin ist nicht unschlüssig, ob sie nun Single oder Vergeben ist, sondern Jungfrau.

Schleife hinten in der Mitte
Die Dirndl-Trägerin ist verwitwet oder Kellnerin.


Herrentracht
Kurze Lederhosen gehen immer, aber vor allem in diesem Jahr dürfen Männer gerne Bein zeigen. Total angesagt ist der "Used-Look". Die Lederhose soll also nicht nigelnagelneu aussehen.

Obenrum sind weiße, antaillierte Hemden modern. Aber natürlich nur, wenn ihr euch in der Slim-fit Passform wohlfühlt... Und auch auf die traditionelle Weste (am besten aus Samt) oder Trachtenjacke darf in der aktuellen Oktoberfest-Saison nicht verzichtet werden. Die Besonderheit in diesem Jahr: Der Stehkragen beim Hemd, der Weste oder der Jacke ist auch bei den Männern angesagt.

Accessoires werten euer Outfit noch einmal auf. Gürtel mit auffälliger Schnalle sorgen für den extra Hingucker. Wer es noch ausgefallener mag, kann ein Charivari auf Hüfthöhe anlegen. Stickereien und besondere Knöpfe bei Hemden sorgen auch für das gewisse Etwas.

Viel Spaß beim Aufbrezeln... ;-)