Life Hacks für den Winter!

Damit ihr im Winter nicht frieren oder stundenlang kratzen müsst oder ausrutscht, haben wir euch hier ein paar Tipps und Tricks zusammengestellt.


Schuhe
  • Nasse Lederschuhe trocknen schneller mit Zeitung drin
  • Salzränder an den Schuhen mit etwas Milch und einem Baumwolltuch (nicht Küchenpapier) vorsichtig wegreiben
  • Kerzenwachs über den Schuh reiben, Wachs föhnen bis es schmilzt und die Schuhe sind wasserabweisend
  • Schuhsohle mit Schmirgelpapier anrauen, das macht sie rutschfester

Auto
Wenn ihr auch während der kalten Monate auf eurer Auto angewiesen seid, kennt ihr die Probleme: Oft kostet es Zeit und Mühe, den Wagen von Schnee und Eis zu befreien.
Hier findet ihr Tipps und Tricks, die Zeit sparen helfen und trotzdem effektiv sind.


Wärme
  • Einen Taschenofen selber machen- Reis in eine Socke, ab damit in die Mirkowelle und schon ist es warm auf dem Weg zur Arbeit
  • Anziehsachen vor dem Anziehen für ein paar Minuten in den Trockner legen
  • Vor dem Zubettgehen Füße mit Sheabutter einreiben und flauschige Socken darüber anziehen, das hält Füße warm
  • Falls ihr keine Handschuhe dabei habt: Labello auf den Fingern verteilen, das schütz auch

Rutschen und Kleben
  • Mit dem Fahrrad ist es bei dem Wetter sehr rutschig, dann einfach zwei Kabelbinder verbinden und am Fahrradreifen anbringen! Dann rutscht man nicht so schnell weg
  • Falls auf einer Schneeschaufel Schnee kleben bleibt: Um den Schnee von der Schneeschippe entfernen zu können, kann man einfach Silikonspray verwenden