Gefahren für Haustiere an Weihnachten!

Für uns ist es die weihnachtliche Dekoration, die unser Zuhause erst gemütlich macht und uns in die schöne weihnachtliche Stimmung versetzt, doch oft stellt sie eine Gefahr für die Haustiere dar.
Besonders Glaskugeln, der Weihnachtsbaum und die Kerzen sind für sie gefährlich.

Die Weihnachtsdeko wirkt wie magisch auf Katzen, Hunde und andere Kleintiere, denn sie sind sehr neugierig und halten sich oft in ihrer Nähe auf. Tierhalter sollten deswegen genau darauf achten, welche Deko sie verwenden, denn sie kann giftig oder zerbrechlich sein.

Besonders anziehend ist für die Katzen und Hunde der Weihnachtsbaum, viele Tiere springen in den Baum und werfen ihn um. Deswegen ist ein fester Baumständer wichtig und auch der Platz für den Baum sollte mit Bedacht ausgewählt werden.

Auch beim Schmuck des Baums sollte man statt zu zerbrechlichen Kugeln und bleihaltigem Lametta zu Deko aus Naturmaterialien wie z. B Holz oder Stroh greifen.
Haustiere lecken auch gern Duftöle oder Schneespray ab. Da diese aber giftige Substanzen enthalten, sollten sie vermieden werden, um die Tiere zu schützen. 

Vergiften können sich die Tiere auch durch Pflanzen wie Misteln oder den Weihnachtsstern, da sie gern daran knabbern. Sie sollte man lieber nicht zuhause haben.

Vor allem bei Kerzen sollte man aufpassen, denn schon durch leichtes Berühren des Baumes kann ein Feuer ausgelöst werden und damit das Tier und das ganze Haus gefährden. Deshalb sollte man sich mit Tieren im Haus besser für elektrische Lichterketten entscheiden.

Man sollte die Tiere grundsätzlich nie ohne Aufsicht in der Nähe vom Weihnachtsbaum oder anderen gefährlichen Dekorationen herumlaufen lassen.

Auch beim Essen gibt es viele Gefahren, besonders Essensreste wie splitternde Geflügelknochen und Fischgräten sollten gleich weggeräumt werden. 

Eine fast unbekannte Gefahr stellt auch die Schokolade dar, denn sie enthält den für Hunde und Katzen lebensgefährlichen Stoff Theobromin und sollte aus diesem Grund für die Tiere außer Reichweite sein.