Die Kirche "Hilfe interaktiv"

MONTAG | DIENSTAG | MITTWOCH | DONNERSTAG | FREITAG | SAMSTAG | SONNTAG |
Die Kirche: Hilfe interaktiv | Kirche am Sonntag


In Zusammenarbeit mit Diakonie und Caritas gibt es jeden Mittwoch die Beratungssendung
"Die Kirche - Hilfe interaktiv".

Menschen in Not berichten von 21 bis 22 Uhr im Gespräch auf sehr persönliche Weise, wie sie in scheinbar ausweglose Situationen geraten sind. Zusammen mit Beraterinnen und Beratern der Diakonie und der Caritas werden Auswege aus der Krise gesucht.

Gleichzeitig ist während der Sendung ein Beratungstelefon geschaltet. Unter der Telefonnummer 0511 – 360 4 360 könnt ihr selbst in ähnlichen Problemsituationen Hilfe und Beratung bekommen.


Thema am 25. Oktober:

Schuldnerberatung
Elisabeth Münter ist 55 als sie ihren Job verliert. Mit Hilfe der Agentur für Arbeit macht sie sich mit einem Reisebüro selbständig. Das Geschäft läuft gut an, doch nach ein paar Jahren kommt der Einbruch, die Kunden bleiben weg. Das bringt Elisabeth in finanzielle Schwierigkeiten. Die Mahnungen häufen sich, ihr Schuldenberg wächst. Sie gibt das Geschäft auf, geht in Frührente, versucht jahrelang die Geschäftsschulden dennoch abzustottern. Sie spart dafür an allem, selbst am Essen. Am Ende ist sie so geschwächt, das sie unter der Belastung zusammenbricht. Wo sie schließlich Hilfe findet und wie es ihr heute geht, das erzählt sie in ffn-die Kirche- Hilfe interaktiv.

Redaktion und Moderation: Angela Behrens


Hier könnt ihr euch einige Sendungen noch einmal anhören:
Sendung vom 11. Oktober: Mama Cafe Wunstorf
Sendung vom 10. Oktober: Angehoerige von Spielsuechtigen
Sendung vom 27. September: Raus aus den Schulden
Sendung vom 20. September: Krankenwohnung fuer Obdachlose - die Kurve
Sendung vom 14. September: Strassensozialarbeit in Göttingen