Die Kirche "Hilfe interaktiv"

MONTAG | DIENSTAG | MITTWOCH | DONNERSTAG | FREITAG | SAMSTAG | SONNTAG |
Die Kirche: Hilfe interaktiv | Kirche am Sonntag


In Zusammenarbeit mit Diakonie und Caritas gibt es jeden Mittwoch die Beratungssendung
"Die Kirche - Hilfe interaktiv".

Menschen in Not berichten von 21 bis 22 Uhr im Gespräch auf sehr persönliche Weise, wie sie in scheinbar ausweglose Situationen geraten sind. Zusammen mit Beraterinnen und Beratern der Diakonie und der Caritas werden Auswege aus der Krise gesucht.

Gleichzeitig ist während der Sendung ein Beratungstelefon geschaltet. Unter der Telefonnummer 0511 – 360 4 360 könnt ihr selbst in ähnlichen Problemsituationen Hilfe und Beratung bekommen.


Thema am 24. Januar:

mpu Lüneburg
Ralf Schmidt aus Lüneburg war betrunken mit dem Fahrrad unterwegs, wurde von der Polizei angehalten und musste pusten, dann zur Blutprobe. Festgestellt wurden 1,87 Promille. Die Folge: eine Einladung zur mpu, also zur medizinisch-psychologischen Untersuchung. Ohne eine gute Vorbereitung ist die im Normalfall nicht zu schaffen. Ralf Schmidt rasselte gleich zweimal durch. Er nahm dann an der Führerscheingruppe der Fachstelle für Sucht und Suchtprävention (drobs) in Lüneburg teil. Mit Erfolg: Beim dritten mpu-Anlauf klappte es. Der drobs ist Ralf heute noch für ihre Hilfe dankbar, denn neben der Fahrerlaubnis hat er auch ein neues Leben ohne Alkohol zurück gewonnen. Wie die Hilfe bei der drobs genau lief, das erzählen Ralf Schmidt und die Sozialarbeiterin Anne Sikorski am Mittwoch von 21.00 bis 22.00 Uhr in „ffn, die Kirche - Hilfe interaktiv“.

Redaktion und Moderation: Angela Behrens


Hier könnt ihr euch einige Sendungen noch einmal anhören:
Sendung vom 18. Januar: Hilfe fuer Eltern mit schwerbehinderten Kindern in den Rotenburger Werken
Sendung vom 10. Januar: Anpacker-App
Sendung vom 3. Januar: Ambulante psychiatrische Pflege
Sendung vom 13. Dezember: Schwangerschaftskonfliktberatung Braunschweig
Sendung vom 6. Dezember: Weihnachten fuer alle mit Hilfe der Kirchenkreissozialarbeit