Die Kirche am Sonntag!

Thema am 23. September:

Pflegenotstand

In Deutschland fehlen Pflegekräfte. Wie prekär die Situation bereits ist, das erfährt Nicole Nordlohne jeden Tag. Nicole leitet das Referat Behindertenhilfe bei der Caritas in Vechta und ist auch persönlich betroffen: Ihre Tochter ist mehrfach schwerstbehindert, die Familie auf einen Intensiv-Pflegedienst angewiesen. Diesem allerdings fehlt es an Personal. Und: Die Caritas im Bistum Osnabrück hat eine umfangreiche Plakatkampagne gestartet, um auf den Fachkräftemangel insbesondere in der Pflege aufmerksam zu machen.

Schmieden für den Frieden

Als ein befreundeter Kollege in der Ukraine nach einem Bombenangriff auf seine Werkstatt seine Lebensgrundlage verliert, hat Schmiedemeister Alfred Bullermann aus Frisoythe eine Idee: Gemeinsam mit dem Schauspieler Heinz Hönig startet er die Aktion „Schmieden für den Frieden“: Schmiede aus ganz Europa fertigen Nägel mit einer eingeprägten Friedenstaube. Den Erlös spenden sie an eine Initiative, die sich für den Frieden einsetzt.

Eine Arche für die Schöpfung

Mitten in Wolfsburg steht gerade eine ungewöhnliche Kunstinstallation: eine Arche aus Glas. Entstanden ist die Arche im Rahmen eines Naturschutzprojektes. Jetzt haben die Kirchen in Wolfsburg die Arche in die Stadt geholt, um auf die bedrohte Schöpfung aufmerksam zu machen.

Unterwegs auf dem Hümmlinger Pilgerweg

Wer vor der kalten Jahreszeit noch einmal Natur erleben will, der ist eingeladen auf den Hümmlinger Pilgerweg im Emsland: 92 Kilometer in vier Tagen stehen auf dem Programm.

Moderation: Stefanie Behnke und Bernhard Tups