Die Kirche am Sonntag!

Themen am 25. November:

Aus unserer Reihe „Tipps für Eltern“: Wenn mein Kind lügt
Ist eine Lüge noch okay? Macht es einen Unterschied, ob ein Kleinkind oder ein Teenager die Unwahrheit sagt? Welche Gründe könnten dahinterstecken? Und wie sollten Eltern reagieren? Diese Fragen stellen wir Ursula Lanfermann von der Caritas-Erziehungsberatung in Vechta.

Praktikum im Norden
Ein Jahr im Ausland verbringen, davon träumen viele junge Leute nach dem Abi. Das katholische Bonifatiuswerk macht das möglich: mit einem Praktikum in Island, Norwegen oder Finnland. Wir haben zwei jungen Frauen getroffen, die ihr Auslandsjahr in Island verbracht haben.

Missbrauch und Prävention
Ein neuer Missbrauchsfall erschüttert das Bistum Hildesheim: Ein heute Mitte 70 Jahre alter Mann gibt an, in den 50er Jahren vom verstorbenen Altbischof Janssen sexuell gedemütigt worden zu sein. Der jetzige Bischof Heiner Wilmer hat eine umfassende Aufklärung versprochen. Damit sich solche Taten nicht wiederholen, sind in Niedersachsen mittlerweile alle Mitarbeiter der Kirche zu einer Präventionsschulung verpflichtet. Wir haben eine Schulung in Osnabrück besucht.

Hilfe für pflegende Angehörige
Eigentlich ist das ja eine gute Nachricht: Wir werden immer älter. Das heißt umgekehrt aber auch: Die Zeit, in der alte Menschen gepflegt werden, wird immer länger. Oft leisten Angehörige diese Arbeit und vernachlässigen dabei sich und ihre Gesundheit. Hilfe finden pflegende Angehörige zum Beispiel bei der Caritas.

Moderation: Stefanie Behnke und Bernhard Tups