Um unsere Webseite nutzerfreundlicher zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmt ihr der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies und euren Widerspruchsmöglichkeiten findet ihr in unserer Datenschutzerklärung.

Die Kirche am Sonntag!


Themen am 15. September:

Wenn der Schuldenberg wächst
Wenn ältere Menschen sich verschulden, dann ist oft ein Schicksalsschlag dafür verantwortlich: der Tod des Partners zum Beispiel oder eine Erkrankung. Junge Erwachsene dagegen haben eher Konsumschulden. Das sagt das Statistische Bundesamt. Wir sprechen darüber mit einem Schuldnerberater der Caritas – und fragen, was jeder tun kann, um gar nicht erst in die Schuldenfalle zu geraten.

Fachkräfte gesucht
Zu viele offene Stellen und zu wenig qualifizierte Fachkräfte: Darüber klagen immer mehr Kliniken und Pflegeeinrichtungen. Dabei kann fast jeder, der sich für diesen Beruf entscheidet, mit einem unbefristeten Vertrag rechnen, sagt die Caritas. Wir haben Auszubildende in Südniedersachsen begleitet. Auch die Bahn sucht händeringend nach Lokführern. Unterstützung bekommt sie vom katholischen Kolpingwerk: In Hamm bildet das Werk künftige Triebfahrzeugführer aus – an der Kolping-Bahnakademie.

Den Mönch in sich entdecken
Ein Leben im Kloster – das kann sich heute kaum noch jemand vorstellen. Eine Auszeit im Kloster liegt allerdings im Trend. Weil viele Menschen das Leben hinter Klostermauern zumindest für eine Zeitlang ganz faszinierend und auch beruhigend finden. Was dieses Leben so besonders macht, das wollen jetzt die Benediktiner in Hannover allen Menschen zeigen – und haben ein Festival klösterlichen Lebens organisiert.

Freiwilligendienst der Sternsinger
Ein Jahr ins Ausland: Davon träumen viele junge Erwachsene, die mit der Schule fertig sind. Auch die Sternsinger machen das möglich: 16 Freiwillige aus ganz Deutschland haben jetzt ihr freiwilliges Jahr gestartet, darunter auch Moritz aus Wolfsburg: Er wird ein Jahr in Kambodscha in einem Kinderheim arbeiten.

Bischof zieht Fazit
Seit genau einem Jahr ist Dr. Heiner Wilmer nun Bischof von Hildesheim und damit verantwortlich für knapp 600 000 Katholiken zwischen der Nordsee und dem Eichsfeld. Bei uns erzählt er, was ihn in dieser Zeit besonders bewegt hat und was für ihn das Wichtigste ist.

Moderation: Stefanie Behnke und Bernhard Tups