Sichere Apps für Kinder!

Auch für Kinder wird der Umgang mit Smartphones immer selbstverständlicher. Angeboten werden z. B. Apps, die das Lernen erleichtern und langweilige Autofahrten verkürzen können.
Hier findet ihr einige Infos dazu, wie oft eure Kinder Smartphones nutzen sollten und Beispiele für sinnvolle Kinderapps.

Denn auch eure Kinder wachsen in einer digitalen Welt auf, in der Medien das Lernen unterstützen sollen oder auch zum Zeitvertreib genutzt werden. Doch ist die Nutzung von digitalen Medien für Kinder gesund?

Einige Psychologen warnen vor Schlafstörungen und Konzentrations-
schwäche durch hohen Medienkonsum und Mediensucht im jungen Alter. Doch Eltern haben oftmals Angst, dass die Kinder nicht genug Medienkompetenz vermittelt bekommen.

Aber ihr könnt die Mediennutzung natürlich kindgerecht einteilen.

  • Kinder unter zwei Jahren sollten am besten gar keine Medien nutzen
  • bis zum Grundschulalter kann dann eine halbe Stunde pro Tag erlaubt werden
  • Ab zehn Jahren dürft ihr euren Kindern gerne eine Stunde pro Tag erlauben, Smartphones, Tablets oder den Computer zu nutzen.
  • Die Dauer kann dann mit steigendem Alter Schritt für Schritt erhöht werden.

Einige der Kinder-Apps, vor allem die kostenlosen, enthalten Werbung. Zudem basieren einige Spiele auf dem "In-App-Kauf"-Prinzip, das heißt, dass im Spiel neue Funktionen oder höhere Spiellevel nur mit Geld dazugekauft werden können / müssen.
Und da Kinder oft einfach anklicken, was auf dem Bildschirm zu sehen ist, kann dies schnell zu einer Kostenfalle werden. Ihr solltet also auf jeden Fall die "In-App-Kauf"-Funktion bei iPad und iPhone in den Einstellungen unter "Allgemein" -> "Einschränkungen" deaktivieren.

Teilweise kommt es auch vor, dass bei manchen Apps die Altersempfehlung als zu niedrig angegeben wurde. Dann sind die Spiele zu kompliziert für die Kleinen. Am besten ihr spielt gemeinsam oder habt zumindest eure Kinder im Blick, wenn sie eine App nutzen.


Wir haben euch hier einige Apps aufgelistet, die für Kinder in unterschiedlichen Altersgruppen geeignet sind:

Lern-Apps:

Es gibt eine Vielzahl von Apps, die Kinder beim Lernen von Zahlen, Buchstaben oder der Uhrzeit unterstützen sollen. Die ersten Wörter in einer Fremdsprache sind bunt animiert leichter zu merken.

1 bis 3 Jahre:

  • We Sing & Learn ABC - Kosten: 2,99 € / iTunes
  • Baby Learns Colors - Kosten: 0,99 € / iTunes
  • Conni Zahlen 1-10 - Kosten: 2,99 € / iTunes
  • Emma isst - Kosten: 2,99 € / iTunes


4 bis 6 Jahre:

  • Interaktiv Uhr lesen lernen - Kosten: 2,99 €, 2,69 € / iTunes, Android
  • Petterssons Memo - Kosten: 2,99 € / iTunes
  • Erstes Schreiben, erstes Lesen - Kosten: 1,99 € / iTunes


7 bis 9 Jahre:

  • Pop ABCs - Kosten: 2,99 € / iTunes
  • Euro Math - Kosten: 0,99 € / iTunes
  • Konzentration - Der Aufmerksamkeitstrainer- Kosten: 2,99 € / iTunes

Unterhaltungs-Apps:

Diese Apps sind ideal, um Langeweile zu vertreiben

1 bis 3 Jahre:

  • Baby Plüsch: Wiegenlieder - Kosten: 0,99 € / iTunes
  • Unser Sandmännchen - Kosten: Kostenlos / iTunes, Android
  • Kids Game - Kosten: Kostenlos / iTunes


4 bis 6 Jahre

  • Toca Doctor - Kosten: Kostenlos / iTunes
  • Petterssons Erfindungen - Kosten: 2,99 € / iTunes, Android
  • Spielplatz HD - Kosten: 1,99 € / iTunes
  • Franklin’s Bumpy Buggy Race-Off - Kosten: 2,99 € / iTunes


7 bis 9 Jahre:

  • Wer war's? - Kosten: 1,99 € / iTunes

Tiere und Natur-Apps:

Für die Kleinen, die Tiere lieben. Außerdem eine gute Vorbereitung auf den nächsten Waldspaziergang oder Zoobesuch.

1 bis 3 Jahre:


4 bis 6 Jahre

  • Wimmelbuch "Auf dem Lande" - Kosten: 2,99 € / iTunes
  • Finde sie alle: der Dinosaurier - Kosten: 5,99 € / iTunes


7 bis 9 Jahre:

  • Vogelatlas für Kinder - Kosten: Kostenlos / iTunes
  • Kinectimals - Kosten: 2,99 €, 2,73 €/ iTunes, Android

Kreativ-Apps:

Malen, Musizieren und Basteln können eure Kids mit diesen Apps. Dabei wird neben dem Spaß auch gleichzeitig die Kreativität gefördert.

1 bis 3 Jahre:

  • Animal Records - Kosten: 1,99 € / iTunes


4 bis 6 Jahre

  • Kleiner Fuchs Kinderlieder - Kosten: 2,99 € / iTunes
  • Villa Cäcilia - Kosten: 5,99 € / iTunes
  • Faltmännchen – Ein Malspiel für Kinder - Kosten: 2,99 € / iTunes


7 bis 9 Jahre:

  • Foldify - Kosten: 3,99 € / iTunes
  • Cross Stitch Maker - Kosten: 1,99 € / iTunes
  • Experia Kids - Kosten: 2,99 € / iTunes

Kinderbücher-Apps

Mit interaktiven Kinderbüchern wird Lesen zu einer ganz neuen Erfahrung. Die Geschichten sind bunt animiert und werden oft sogar vorgelesen.

1 bis 3 Jahre:

  • Gute Nacht - Kosten: Kostenlos / iTunes
  • Quietsch - Kosten: 0,99 € / iTunes


4 bis 6 Jahre

  • Der Gestiefelte Kater - Kosten: 2,99 € / iTunes


7 bis 9 Jahre:

  • Dein Abenteuer - Kosten: 1,99 € / iTunes
  • Alice im Wunderland - Kosten: 0,99 € / iTunes

Apps passend für die jeweilige Altersgruppe eurer Kinder findet ihr auch auf den Seiten des Deutschen Jugendinstituts.