1. Startseite
  2. Programm
  3. Sendungen
  4. Kirche "Hilfe interaktiv"

Die Kirche "Hilfe interaktiv"

„ffn - Die Kirche - Hilfe interaktiv“ ist eine wöchentliche Beratungssendung in Zusammenarbeit mit Diakonie und Caritas. Menschen in Not aus Niedersachsen berichten von 21 bis 22 Uhr im Gespräch auf sehr persönliche Weise, wie sie in scheinbar ausweglose Situationen geraten sind.

Zusammen mit Beraterinnen und Beratern der Diakonie und der Caritas werden am konkreten Fall Auswege aus der Krise beschrieben.
Während der Sendung ist ein Beratungstelefon geschaltet. Unter der Telefonnummer 0511 – 360 4 360 oder per Mail an hilfe@hilfe-interaktiv.de bekommt ihr ebenfalls Hilfe und Beratung.


Sendung am 26. Juni: Toxischen Beziehungen – ist mein Partner ein Narzisst?

Wie es ist mit einem narzisstischen Partner zusammenzuleben, haben Anne und Anna aus dem Landkreis Oldenburg am eigenen Leib erfahren. Im einen Moment schweben sie auf Wolke sieben, nur um kurz darauf sprichwörtlich mit Füßen getreten zu werden.
Wie Betroffene in einer toxischen Beziehung in ein Netz aus Manipulationen und Lügen eingewickelt werden und wie sie es schaffen, sich wieder daraus zu befreien, hört ihr am Mittwochabend ab 21 Uhr.

Moderation: Mareike Heß


Sendung am 19. Juni: Angehörige von alkoholkranken Menschen
00:00
00:00
Sendung am 12. Juni: Wenn Kinder um ihre jungen Eltern trauern
00:00
00:00
Sendung am 5. Juni: Späte Diagnose bei ADHS
00:00
00:00
Sendung am 29. Mai: Gewalt gegen Frauen
00:00
00:00
Sendung am 22. Mai: Kinderarmut
00:00
00:00