Die Kirche "Hilfe interaktiv"!

MONTAG BIS FREITAG | SAMSTAG | SONNTAG | Die Kirche: Hilfe interaktiv | Kirche am Sonntag


In Zusammenarbeit mit Diakonie und Caritas gibt es jeden Mittwoch die Beratungssendung
"Die Kirche - Hilfe interaktiv".

Menschen in Not berichten von 21 bis 22 Uhr im Gespräch auf sehr persönliche Weise, wie sie in scheinbar ausweglose Situationen geraten sind. Zusammen mit Beraterinnen und Beratern der Diakonie und der Caritas werden Auswege aus der Krise gesucht.

Gleichzeitig ist während der Sendung ein Beratungstelefon geschaltet. Unter der Telefonnummer 0511 – 360 4 360 könnt ihr selbst in ähnlichen Problemsituationen Hilfe und Beratung bekommen.


Thema am 23. Januar:

Re_set! Wie gehen wir gut mit digitalen Medien um?

Kaum jemand kommt heute noch ohne Smartphone aus. Und viele von uns sind täglich mehrere Stunden online: zum Chatten, Spielen, Musikhören oder Shoppen. Digitale Medien sind Teil unseres Alltags. Problematisch wird es dann, wenn sie anfangen, das Leben zu dominieren.
Mit den Folgen exzessiven Medienkonsums beschäftigt sich das Programm „Re_set“. Denn der kann gravierende gesundheitliche Probleme nach sich ziehen und die Betroffenen sozial isolieren. Wie viel Zeit online ist noch normal und wann wird es problematisch? Sollten Eltern festlegen, wann und wie lange ihre Kinder Handy, Tablet oder den PC nutzen dürfen? Und wie können sie selbst ein gutes Vorbild sein? Darüber reden wir mit Suchttherapeutin Sarah Julia Gronemann von der Caritas in Hildesheim.

Redaktion und Moderation: Stefanie Behnke